Bilder Upload

Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#1 von aus_usa , 12.04.2011 03:56

Vielleicht herinnert Ihr euch diese schöne Anlage aus Frankreich mit viele Fleischmann-US-Modellen ?

Die Zeit daß Fleischmann Amerika erobern wollte (1954 - 1968) ← click

Heute habe Ich einige neue Bilder bekommen mit Neuerwerbungen und änderungen an seine Anlage.

FRANÇOIS MERCI BIEN


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008

zuletzt bearbeitet 02.11.2014 | Top

RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#2 von Ulrich A , 13.04.2011 01:33

Super Anlage, herzlichen Dank fuers EInstellen. Gibt es einen Gleisplan?

Ulrich

Ulrich A  
Ulrich A
Beiträge: 608
Registriert am: 09.01.2008


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#3 von Ochsenlok , 13.04.2011 18:41

Hallo miteinander,

bei dieser Anlage lohnt es sich wirklich, die einzelnen Bilder in aller Ruhe und genau anzuschauen, nicht nur wegen der schönen Fahrzeuge und Raritäten, es sind auch andere Details liebevoll ausgestaltet!

Viele Grüße und danke
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#4 von aus_usa , 19.04.2011 02:09

Mehr Bilder hier und das GLEISPLAN ← click


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008

zuletzt bearbeitet 02.11.2014 | Top

RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#5 von Nobile , 19.04.2011 08:50

Interessante Bilder. Wie lange gab es eigentlich ein US-Programm von Fleischmann?

Viele Grüße

Marc

Nobile  
Nobile
Beiträge: 36
Registriert am: 06.05.2009


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#6 von Ulrich A , 19.04.2011 13:06

Bart,

Danke fuer den Gleisplan. Mir gefallen die Rangiermoeglichkeiten sehr gut. Wenn man noch einen Fiddleyard andockt, kann man auf der Anlage Superbertieb machen.

Ulrich

Ulrich A  
Ulrich A
Beiträge: 608
Registriert am: 09.01.2008


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#7 von arokalex , 19.04.2011 16:34

" ... Wie lange gab es eigentlich ein US-Programm von Fleischmann? "

Hallo,

die ersten US-Modelle gab es ab 1954,
die letzten waren bis Ende der 1960er Jahre
im Programm...

Viele Grüsse

Alex

PS. Bart, du warst schneller...

arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008

zuletzt bearbeitet 19.04.2011 | Top

RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#8 von Nobile , 19.04.2011 18:59

Danke ihr Zwei! :)

Mein Großvater hat mir immer von den großen amerikanischen Dieselloks erzählt. Wie laut die waren, wenn sie durch die Wüste gezogen sind und ihre typischen Pfeiftöne von sich gegeben haben.
Habe mich für die USA nie so interessiert, schon gar nicht für den Lokbau aber hier muß ich sagen, das hat was!

Grüße

Marc

Nobile  
Nobile
Beiträge: 36
Registriert am: 06.05.2009


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#9 von adlerdampf , 19.04.2011 19:09

Hallo Marc, hallo Leute,

auch ich gehöre zu den "bekehrten" in Sachen GFN-US-Modelle. Bis Mitte vergangeden Jahres war meine Aussage zu diesen Modellen in der Regel "bäh". Aber nachdem ich hier das eine und andere Modell gesehen habe, nun ja sagen wir mal, es ist ein (so hoffendlich bald) abgeschlossenes Sammelgebiet. Und tröste Dich, der Virus ist nicht heilbar, man kann es nur lindern; und bei ebay und Co. tauchen immer wieder solche Modelle auf. Also frisch ans Werk und bei den US-Modellen einsteigen. Und ich gebe Dir Recht, die Modelle haben etwas.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.203
Registriert am: 10.03.2010


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#10 von arokalex , 19.04.2011 19:20

" ... es ist ein (so hoffentlich bald) abgeschlossenes Sammelgebiet. "

Hallo zusammen,

mein Geldbeutel und ich wären ja recht froh darüber,
aber so abgeschlossen ist es leider noch nicht...

Viele Grüsse

Alex

arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008

zuletzt bearbeitet 19.04.2011 | Top

RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#11 von Ochsenlok , 19.04.2011 19:37

Hallo Ihr drei, nein jetzt sind es schon vier (ich denk´einfach zu langsam und werde beim Schreiben rechts überholt)-

so ganz stimmt das nicht, das langsame Ende dauerte noch etwas länger, seht mal hier im Katalog von 1973:
Die letzten Mohikaner

(Auszug des GFN-Katalogs 1973, Seite 43)
Somit haben diese sogar noch die (erste?) große "Umnummerierungsaktion" der Gebrüder Fleischmann mitgemacht, was uns von den "wilden 13ern" weggebracht und die 4000er Nummern beschert hat.

Aber schon im Katalog von 1965 findet man gerade mal noch zwei Dieselloks, nämlich die 1341/2S (Alco FP2-Doppellok der Santa Fe RR) und 1343/2 (EMD F7 der Burlington Route) sowie deren Einzelversionen. Weiterhin konnten sich bis 1968 die beiden Edelkunststahlstoff-Doppelstöcker 1440/1441 der Santa Fe RR halten, und eine Seite Güterwagen "nach Vorbildern der Neuen Welt". Interessant ist, dass die "Neue Welt" damals Opel Rekord A und Kapitän (es ist ja immerhin auch General Motors ; immer noch) fuhr sowie Karmann-Ghia und DKW1000S* (vgl. Flat Car 1425 oben).
(Man stelle sich das bildlich vor: ein 1000S in Manhattan!!! Gestern hab ich einen 59er Ford Edsel gesehen, am Rande des Saarlands! Da passt der kaum rein!)

Die schönen Dampfrösser fehlen seit 1966 (außer einem kurzen Lebenszeichen der 1351A in ´68)
Daher hier nochmal ein kleiner Rückblick in alte Zeiten:

Von vorne: 1365, 1366, 1366, 1367, auf der Drehscheibe der letzte Mohikaner 4700 bzw. 4702 alias 1343 und 1343/2 (früher mal mit "S")

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 19.04.2011 | Top

RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#12 von Nobile , 19.04.2011 19:39

Hallo Karsten und Alex,

mein Geldbeutel versteckt sich schon freiwillig, wenn ich in ebay gehe und in Modellbahnläden ist er auch nie zu finden

Ja, die Modelle haben was, nur hoffe ich, daß Fleischmann nicht so schnell ein abgeschlossenes Sammelgebiet wird. Ich befürchte aber, daß die H0 Sparte bald Geschichte sein wird und Fleischmann dann nur noch N herstellt.
Ich hoffe ich irre mich. Gott sei Dank hat uns Fleischmann so lange mit guten Modellen versorgt, daß wir nie alles komplett haben können.

Denn "Fleischmann-Bahn das präg dir ein, ist die Bundesbahn in klein" :)

Gruß

Marc

PS: Vielleicht lege ich mir doch mal so eine kleine Mogul zu.

Nobile  
Nobile
Beiträge: 36
Registriert am: 06.05.2009


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#13 von Ochsenlok , 19.04.2011 19:49

Nachtrag: nach kurzem Suchen habe ich auch noch den 74er Katalog gefunden, und da war dann aber endgültig Sense: auf der Seite nach den Tankwagen, wo in 73 noch die letzten Mohikaner ihr trauriges Dasein fristeten, ist das Modellgleisprogramm abgebildet. Nur in der Ferne, wenn man ganz genau hinhört, verklingt das entfernte Dröhnen des Alco-Dieselhorns...I´ll have gone five hundred miles when the day has gone.

Gruß
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#14 von Nobile , 19.04.2011 20:50

Hallo Dennis,

danke für den Blick in den Katalog! Sind die schönen schwarzen Dampfrösser deine?

Jetzt würde mich ja schon einmal interessieren, warum Fleischmann seine US-Modelle aus dem Programm genommen hat. Gab es denn auch kein Interesse in den USA daran?

Ein interessantes Sammelgebiet!

Viele Grüße

Marc

Nobile  
Nobile
Beiträge: 36
Registriert am: 06.05.2009


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#15 von Ochsenlok , 19.04.2011 21:35

Hallo Marc,

ja sind meine, siehe hier und hier und hier .

Aber s´Mogülsche 1355 fehlt mir auch noch. (Bitte keine Angebote, Etat ist bis auf weiteres aufgebraucht ).

Viele Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.395
Registriert am: 03.04.2010


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#16 von Nobile , 19.04.2011 22:10

Hallo Dennis,

schöne Parade, die Du da veranstalten kannst.
Ja, der Modellbahn-Etat. Immer noch günstiger als die ganz frischen Modelle. :)

Viele Grüße

Marc

Nobile  
Nobile
Beiträge: 36
Registriert am: 06.05.2009


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#17 von aus_usa , 20.04.2011 06:18

Schade das einige US-Modellen schwer zu bekommen sein.


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008

zuletzt bearbeitet 02.11.2014 | Top

RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#18 von adlerdampf , 20.04.2011 11:17

Hallo Marc,

hier noch ein paar weitere Bilder von GFN-US-Modellen eines Infizierten.
Hilfe die Amis kommen


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.203
Registriert am: 10.03.2010


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#19 von Nobile , 22.04.2011 13:25

Hallo Karsten,

sehe die Bilder jetzt erst. Sehr schön :)
Ich bin eigentlich gar kein Amerikafan aber warum eigentlich nicht? Die Lokomotiven von dort haben was. Auch wenn sie nicht mit einer eleganten 01 zu vergleichen sind.

Ich wünsche einen schönen Feiertag!

Viele Grüße

Marc

Nobile  
Nobile
Beiträge: 36
Registriert am: 06.05.2009


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#20 von volvospeed , 28.04.2011 08:02

Moin Leute,

wow!!! Normalerweise interessiere ich mich auch weniger für USA, allerdings sehr für alte Fleischmann Sachen. Mir sind eben fast die Augen übergelaufen!! Das ist mal eine rattenscharfe Sammlung, echt tolle Fahrzeuge!!!

Danke für die tollen Bilder


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.412
Registriert am: 10.01.2011


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#21 von aus_usa , 02.06.2011 17:17


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008

zuletzt bearbeitet 02.11.2014 | Top

RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#22 von volvospeed , 05.06.2011 01:55

Einfach nur genial.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de

 
volvospeed
Beiträge: 1.412
Registriert am: 10.01.2011


RE: Mehr Bilder aus Frankreich (Fleischmann-US-Modellen)

#23 von aus_usa , 05.06.2011 03:02

Zitat von volvospeed
Einfach nur genial.




Stimmt, kann auch nichts mehr darüber sagen.......


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


   

Züge, wie aus dem Katalog
Sets aus 50-er Jahren: 1320/3 G, 1345/4 und viel mehr.....

Xobor Ein eigenes Forum erstellen