Bilder Upload

Triang Hornby D 5572

#1 von Limafan , 29.01.2011 19:08

Hallo zusammen

Heute kam ich endlich dazu meine schon vor einiger Zeit erworbene Trianglok fahrtüchtig aufzuarbeiten.

Einiges an dieser Lok ist sehr speziell, z.B. Doppelkardanantrieb auf nur ein Drehgestell oder der Magnet der die Lok an die Schienen drückt resp. das ganze angetriebene Drehgestell.

Anstelle der mittleren Antriebsachse ist hier ein Magnet eingearbeitet:





Der anschliessende Test auf der Anlage war erfolgreich, herrlich knurrend fuhr die Lok ihre Runden:









Ich weiss, die Wagen sind nicht passend, aber farblich schon (und der erste ist auch ein Triangmodell)



Einen Schönheitspreis werden diese englischen Loks wohl nie gewinnen, trotzdem mag ich sie irgendwie nicht mehr missen!





Wer mehr über die Lok wissen möchte, H I E R ein link zum Hornby Forum

Wie man dort lesen kann wurde meine Lok bis 1976 gebaut, ist also auch schon älter.

Wieder ein nicht alltägliches Modell mehr in meiner Sammlung!

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


   

Hornby Dublo Nostalgie-Anlage von Torsten Freyer
Scalemaster 4-6-4 Torpedolok

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen