Bilder Upload

Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#1 von RainbowSix , 19.12.2010 20:04

Hallo Leute,

ich habe gerade einen Hilferuf meines Schwiegervaters erhalten. Seine Fleischmann Drehscheibe dreht nicht mehr. Am Motor liegen die Kohlen nicht mehr an.

Wie bekommt man das soweit zerlegt, daß die Kohlen sich auswechseln lassen? Gibt es dafür irgendwo eine Anleitung? Ich konnte im Netz leider nichts finden...

Da ich nicht vor Ort bin, kann ich kein Foto davon einstellen.

Falls jemand was weiß, wäre ich sehr dankbar.


Grüße

Volker

 
RainbowSix
Beiträge: 1.222
Registriert am: 09.07.2009


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#2 von paulipsion , 19.12.2010 20:25

Hallo RainbowSIX
Ich denke bei der Fl Drehscheibe gibt es keine Kohlen zu wechseln da musst du schon den ganzen Motor wechseln.
Gruss Rene

paulipsion  
paulipsion
Beiträge: 48
Registriert am: 10.10.2010


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#3 von 64krokodil , 19.12.2010 20:28

Hallo Volker,

falls es sich um die alte Blechdrehscheibe handelt,muß zuerst das Häuschen unten an den beiden Stirnseiten abgeschraubt werden.Dann kann das Häuschen nach oben gezogen werden.Dann liegt der Motor frei und es können nach gewohnter Manier die Kohlen gewechselt werden.Bei der neueren Drehscheibe kann ich Dir leider nicht sagen,wie das Häuschen abgeht,aber es geht dann im selben Prinzip weiter.

Gruß,Jürgen


 
64krokodil
Beiträge: 291
Registriert am: 23.09.2007


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#4 von RainbowSix , 19.12.2010 20:37

Hallo Leute,

also die Scheibe hat die Artikelnummer 6250. Ob das eine alte, oder eine neue ist, weiß ich nicht, von Fleischmann habe ich keine Ahnung.


Grüße

Volker

 
RainbowSix
Beiträge: 1.222
Registriert am: 09.07.2009


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#5 von aus_usa , 19.12.2010 20:39

Wie oben beschrieben, hier die Bilder.






 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#6 von RainbowSix , 19.12.2010 20:52

Hallo Bart,

danke, aber die Bühne hat die Nummer 6250. Das muß dann die Neuere sein, oder?


Grüße

Volker

 
RainbowSix
Beiträge: 1.222
Registriert am: 09.07.2009


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#7 von aus_usa , 19.12.2010 20:58

Zitat von RainbowSix


die Scheibe hat die Artikelnummer 6250



Ist doch nicht 6150 ? Das ist ein Hand-Drehscheibe.......

Oder 6052.... das ist diese....


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#8 von aus_usa , 19.12.2010 21:01

Zitat von RainbowSix
von Fleischmann habe ich keine Ahnung.



Die Drehscheibe von Märklin kommt von Fleischmann......


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#9 von 64krokodil , 19.12.2010 21:02

Hallo Volker,

6250 finde ich nicht,aber es gibt eine 6052.Das ist die neuere Drehscheibe mit Messingprofil.Ich gehe davon aus,daß das Häuschen aufgeklipst ist.Ob sich da drunter ein Wegwerfmotor befindet kann ich Dir leider nicht sagen.

Gruß,Jürgen


 
64krokodil
Beiträge: 291
Registriert am: 23.09.2007


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#10 von RainbowSix , 19.12.2010 21:03

ok, Zahlendreher, sorry...

6052 ist die Richtige


Grüße

Volker

 
RainbowSix
Beiträge: 1.222
Registriert am: 09.07.2009


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#11 von plastiklok , 19.12.2010 21:05

Hallo Volker,

wenn es sich um die etwas neuere Ausführung handelt, schau doch mal in der Datenbank von Märklin nach. Soweit ich weiss, ist die Scheibe auch für Märklin gebaut worden.

 
plastiklok
Beiträge: 1.393
Registriert am: 07.04.2009


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#12 von plastiklok , 19.12.2010 21:07



...wieder zu spät

 
plastiklok
Beiträge: 1.393
Registriert am: 07.04.2009


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#13 von aus_usa , 19.12.2010 21:08

Betriebsanleitung Drehscheibe 6052:

PDF Betriebsanleitung Drehscheibe 6052 ← click


 
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#14 von paulipsion , 19.12.2010 21:31

Hallo zusammen
Wenn es sich um die Fl 6052 handelt muss man die Bühne abnehmen dann kommt man an den Motor der hat aber keine Kohlen und muss komplett ausgetauscht werden habe das selber auchschon machen müssen. Habe mir eine Scheibe bei E..Y gekauft und dann den Motor gewechselt.
Gruss Rene

paulipsion  
paulipsion
Beiträge: 48
Registriert am: 10.10.2010


RE: Flm Drehscheibe - wie die Kohlen wechseln?

#15 von Ochsenlok , 19.12.2010 21:57

Hallo Volker,

ich habe schon häufig erlebt, dass die Drehscheibe nicht anläuft, aber das lag nie an den Kohlen, sondern immer an verdreckten Schleifkontakten unter der Bühne. Am besten hilft da Kontaktspray oder wenn´s ganz schlimm ist, Bühne ausbauen und säubern. Lies mal in Bart´s PDF-Download, da steht wie man die Bühne ausbaut oder die Magnetspule von Hand auslöst (falls es am Unterbrecherkontakt der Bühnenverriegelung liegt).

Viele Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.130
Registriert am: 03.04.2010


   

Lufthansa-Airport-Express
Fleischmann 1390 NS 1215

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen