Bilder Upload

RIVAROSSI BR 61 welche Kupplungen gehören dran ?

#1 von Pico 62 ( gelöscht ) , 21.11.2010 17:29

einen schönen guten Abend

ich hab vor einiger Zeit in der Bucht diese BR 61 abgefischt
aber welche Kupplungen gehören dran -da sie leider fehlen .
Wer kann mit Foto oder Artikelnummer helfen
mfg Pico 62

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bild 4986.jpg   Bild 4987.jpg 

Pico 62
zuletzt bearbeitet 21.11.2010 21:19 | Top

RE: RIVAROSSI BR 60 welche Kupplungen gehören dran ?

#2 von Georg , 21.11.2010 21:14

Pico 62,

ich glaube ein Bild ist da am aussagekräftigsten. Dein Bild zeigt aber keine BR 60, die zum LBE-Zug gehört, sondern die BR 61, die zum Henschel-Wegmann-Zug gehört.

Ich habe mal die Gebrauchsanweisung vom Rivarossi (Lima) Henschel - Wegmann - Zug mit der BR 61 abgescannt und dessen Kupplungen zusätzlich auf das Blatt gelegt. So ähnlich wird das auch bei der BR 60 mit dem Doppelstockzug der LBE gelöst worden sein.

Zwischen den Wagen des Henschel-Wegmann-Zuges sind teilweise normale Starr-Kupplungen, wie man sie von fest gekuppelten Märklin-Zügen her kennt. Es gibt da aber auch diese ungewöhnliche U-förmige Starrkupplung, die entwickelt wurde, damit die Schürzen an Lok und Wagenzug nicht mit Ausschnitten versehen werden müssen.



Ich vermute, Du wirst Dir eine L-förmige Spezialkupplung selbst bauen müssen. Das Gute daran: der senkrechte Schacht ist (zumindest beim Henschel-Wegmann-Zug) ein Normschacht.

Viele Grüße Georg


Georg  
Georg
Beiträge: 794
Registriert am: 08.08.2007

zuletzt bearbeitet 21.11.2010 | Top

RE: RIVAROSSI BR 60 welche Kupplungen gehören dran ?

#3 von Pico 62 ( gelöscht ) , 21.11.2010 21:18

Hallo Georg
diese Variante überrascht mich zwar etwas , als heisst es für mich
bastelb ,
da ich nur die Lok ohne Wagen habe
, trotzdem vielen Dank für diese iNFO
MFG Pico 62


Pico 62

   

ALn 668 der FS von Rivarossi
Alessandro Rossi, Gruender von Rivarossi, gestorben.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen