Bilder Upload

RE: Bub Spur S

#126 von cmnhorsebreeder , 06.10.2011 22:31

Ja - das war MEIN Fehler: Ihr müsst das getrennt schreiben. Lüster Kabel - dann kommt was.
Gruß, C.

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011


RE: Bub Spur S

#127 von Dornberger , 06.10.2011 22:34

Schreib einfach stoffkabel , da kommt auch genug !


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Bub Spur S

#128 von Guido ( gelöscht ) , 07.10.2011 18:43

Hallo Gemeinde

so nun mal was zum freuen und für mich zum weinen.
Häuser Spur-S Marke Eigenbau
Claudia kennt sie ja schon

Trafohaus: hat mein Kurzgeschlossener Freund hinbekommen, also es ist voll funktionstüchtig.





warum hat der Dussel bloss diesen Aufkleber da drangemacht


Stellwerk: so richtig wissen wir nicht warum so gewisse Sachen im inneren eingebaut wurden aber es ist
grundsätzlich in Ordnung das einzige was nicht hinhaut ist die Fahrreglung auch nicht
im eigentlichen Fahrregler Claudia der hier aber nicht abgebildet ist da nicht so schön wie die Häuser.
Eigentlich sind die verstellbaren Wiederstände völlig falsch angeschlossen worden nun muss ich mal sehen
ob ich das wieder hinbekomme da einige Teile im Wiederstand entfernt wurden, falls das nicht geht gibt
es nur noch Neukauf. Was mein Elektriker zu mir sagte war das die Anlage nie funktioniert hat oder anders
es gab nur Vollgas bzw. Stielstand und das ist für mich traurig.





aber es sind doch sehr schöne Häuser, oder

Guido
zuletzt bearbeitet 07.10.2011 18:46 | Top

RE: Bub Spur S

#129 von cmnhorsebreeder , 07.10.2011 19:31

Mensch, Guido! Das tut mir echt leid - zumal ich Dir die Sachen ja aufgeschwatzt habe. Die Eisenbahn soll ganz fabelhaft gelaufen sein, sagte der Verkäufer. Na ja - eben nur Worte... Wenn Du möchtest, nehme ich alles zurück und Du bekommst Dein Geld wieder. Mußt Du nur sagen. Ich werde in der Bucht meine Augen offen halten nach einem anderen Originaltrafo für Dich.
Die Häuser sind aber wirklich hübsch! Kannst Du den Aufkleber nicht irgendwie wieder ablösen?
SO EIN SCHIET!!!
Liebe Grüße von Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011


RE: Bub Spur S

#130 von winnie , 07.10.2011 19:34

Hallo Guido,
bist Du sicher, dass das ein Trafohaus ist?
Der Anschluss sieht eher nach Bügeleisen aus!
Immerhin hat der Erbauer einen Rauhputz immitiert
und das ist ja schon was! Und ein gewisses Flair
kann man diesen Teilen bestimmt nicht absprechen.
Hoffentlich hast Du einen Waffenschein, denn den
brauchst Du für die 2 Teile!
Nein, keine Angst, ich will jetzt nicht aus allen
Spur-S-Anlagen Bügeleisen machen!!!
Gruß vom Krankenlager
winnie


winnie  
winnie
Beiträge: 91
Registriert am: 27.08.2011


RE: Bub Spur S

#131 von Guido ( gelöscht ) , 07.10.2011 19:49

nein nein Claudia die Teile bleiben bei mir, es fehlt ja nur noch der verstellbare
Wiederstand und dann funktioniert ja auch alles wieder. Hallo Winnie, da hast Du
allerdings recht mit dem Stecker aber vor dem Umbau durch meinem Elektriker
war dieses Teil kein Bügeleisen sondern eine Schienenkochplatte, da auf den Gleisen
je nachdem wie rum der Stecker in der Dose saß 220 Volt an den Gleisen angelegen
haben.

Guido

RE: Bub Spur S

#132 von Guido ( gelöscht ) , 07.10.2011 19:54

jetzt sind's schon 2.877 Hits ist doch toll nicht

Guido

RE: Bub Spur S

#133 von cmnhorsebreeder , 07.10.2011 19:58

Na, ich drücke die Daumen, dass Du alles zum Laufen kriegst, lieber Guido! Denn, ehrlich gesagt, die Technik in den Häusern unterzubringen, finde ich eine sehr hübsche und individuelle Idee. Und dazu sind die Häuser noch original in den 1950ern gebaut - das ist schon 'was Besonderes!
Ich bin immer noch beim Schienenputzen - habe nun schon eine Strecke auf der neuen Platte ausgelegt. 2x1m ist ziemlich klein für Spur S, viel kriege ich da nicht unter. Soll aber auch nur zum Mitnehmen sein - Börsen, Treffen etc. Ich glaube, ich werde die Schienen auf der Platte festschrauben. Viele der mittleren Schwellen hier haben sowieso schon ein Loch zum Festschrauben. Und die restlichen bohre ich einfach durch. Das ist ja das Schöne an einer nicht SOOOO wertvollen Spielbahn - man braucht keine großen Rücksichten zu nehmen...
Grüße von Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011


RE: Bub Spur S

#134 von winnie , 07.10.2011 19:59

Das gab's vor 100 Jahren doch schon mal!?! Voller Stoff auf den Gleisen.
Da kannst Du ja mit Deiner Bahn heiße Runden dreh'n!
Besonders praktisch...
Du kannst Dir auf den Schienen gleich einen Kaffee kochen!
Schön, dass die Spur-Sler dieses Forum so schön locker sehen.
Vielleicht komme ich ja auch nochmal in den Genuss einer solchen Bahn.
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Spur0 und SpurS?
winnie


winnie  
winnie
Beiträge: 91
Registriert am: 27.08.2011


RE: Bub Spur S

#135 von Guido ( gelöscht ) , 07.10.2011 20:05

S- 22,5mm
0- 32,0mm

Guido

RE: Bub Spur S

#136 von cmnhorsebreeder , 07.10.2011 20:06

Spur S hat eine Breite von 22,0 - 22,5 mm und einen Maßstab von 1:66 - 1:64 - also alles etwas kleiner als bei Spur 0 und größer als bei 00/H0. 22,5 mm ist eigentlich schon Spur ZO, läuft aber auch auf Spur S.
Wie gut, dass das Schreiben noch klappt, Du armer Grippekranker!!!

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011


RE: Bub Spur S

#137 von winnie , 07.10.2011 20:08

Vielen Dank und schönen Abend noch, allerseits!


winnie  
winnie
Beiträge: 91
Registriert am: 27.08.2011


RE: Bub Spur S

#138 von Dornberger , 07.10.2011 20:08

Mensch Guido ,
das ist ja ein Hammer mit den Häuschen ..........staun...........
tja werde mich wohl aus dem Spur S Forum verabschieden , C + G kaufen alles weg ,
da bleibt für normal sterbliche nichts mehr übrig .........seufz .......
Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !

Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Bub Spur S

#139 von Guido ( gelöscht ) , 07.10.2011 20:14

Hilfe Claudia, Det will uns verlassen.

Guido

RE: Bub Spur S

#140 von cmnhorsebreeder , 07.10.2011 20:18

Nee, Det - so schlimm ist das nicht. Habe in der letzten Zeit auf einige BUB S Packungen gar nicht mehr mitgeboten - weiß nicht, wer das dann ersteigert hat. Diese Häuser habe ich von einem privaten Verkäufer, nicht aus dem Ebay. In den letzten Tagen habe ich nur ein paar Teile aus dem französischen Ebay gekauft. Sind aber noch nicht alle hier... Wenn sie angekommen sind, stelle ich Fotos ein. Und Du weißt ja, Det: ich gebe gerne ab und teile mit meinen Mit-BUBen, wenn ich Sachen mehrfach habe. Sonst hättest Du ja kein Überraschungspaket erhalten...
Grüße von Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011

zuletzt bearbeitet 07.10.2011 | Top

RE: Bub Spur S

#141 von Guido ( gelöscht ) , 07.10.2011 20:25

wobei man sagen muss das in der letzten Zeit bei EBay ganz schöne
Preise gezahlt werden. Kann mich an eine Auktion erinnern
zwei rostige Lokgehäuse und drei Wagen und das für 75 Euro.
Finde ich schon Wahnsinn.

Guido

RE: Bub Spur S

#142 von cmnhorsebreeder , 07.10.2011 20:35

Ja, ich habe auch beobachtet, dass die Preise angezogen haben. Das ist sicherlich die Kehrseite unserer fröhlichen Spur S Schreiberei hier in diesem Forum. Bei soooo vielen Mit-Lesern ja auch verständlich. Das wird sich aber sicherlich auch wieder beruhigen. Wir müssen nur eine Weile durchhalten...
Übrigens: das Spur S Museum hat bis jetzt immer noch nicht auf meine mail geantwortet. Ob die auf einem hohen Roß sitzen oder zu beschäftigt sind, um zurück zu schreiben??
Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011


RE: Bub Spur S

#143 von cmnhorsebreeder , 07.10.2011 20:49

Hallo, Det -
hallo, Guido!
Im englischen ebay gibt es ein Angebot für einen schönen BUB Blechtunnel, farbig lithografiert, aus den 1960er Jahren. Ich besitze so einen und er sieht auf Spur S sehr hübsch aus. Der Preis ist umgerechnet E 17,16 + Versand E 5,45, sehr billig - habe ich bisher immer nur teurer gesehen. Es sind noch 2 Exemplare angeboten zum Sofort-Kauf. Der Verkäufer ist aus Belgien und spricht/schreibt gut Deutsch. Die Artikelnummer ist 310291723562. Wenn Ihr mir per PN Eure email-Adresse schickt, leite ich Euch das Angebot weiter. Wenn Ihr Sprachschwierigkeiten habt, kann ich die Dinger für Euch kaufen...
Grüße von Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011


RE: Bub Spur S

#144 von Gerhard , 08.10.2011 14:59

hallo claudia,
mir ist noch etwas eingefallen wegen der fehlenden räder. als ich vor vielen jahren einmal bub spur S besass, habe ich auch wagen besessen, die eigentlich spur 0 waren und durch zusammendrücken der räder auf der achse zur spur S wurden. so müsstest du jetzt nur noch bub spur 0 räder suchen. die faller e train würde ich nicht nehmen, da das genau genommen ein schmalspurbahn in Im ist.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Bub Spur S -Räder

#145 von cmnhorsebreeder , 08.10.2011 15:59

Hallo, Gerhard!
Vielen Dank für Deine Nachricht. Ich muß mich auch erstmal in das Thema BUB S einarbeiten - von Null auf Hundert.... Habe ja sonst Spur 00 3-Leiter.
Im Uhrwerksbetrieb geht es ja mit Blechrädern. Davon habe ich genung. Aber im elektrischen Betrieb (2-Leiter Wechselstrom) funktionieren ja nur Kunststoff-Räder. Und da die so schlecht zu bekommen sind - was meine Nachforschungen betrifft - kam ich auf FALLER E-TRAIN.
Gibt es denn Spur 0 Kunststoff-Räder? Und wenn ja - WO????
Freundliche Grüße, Claudia

P.S. Übrigens wohnte ich lange in Deiner Nähe: bin gebürtige Volksdorferin - und jetzt auch nicht sehr weit weg von meiner alten Heimat!

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011

zuletzt bearbeitet 08.10.2011 | Top

RE: Bub Spur S -Räder

#146 von Gerhard , 08.10.2011 19:36

hallo claudia,
nee, da habe ich wohl gepennt. ich dachte an uhrwerkbetrieb. aber für 2-leiter-wechselstrom braucht es kunststoffräder. da musst du wohl doch auf faller-e-train zurückgreifen.
welchen durchmesser müssen die räder haben ? ich kann morgen mal einen freund fragen, der tinplate spur 0 fährt. vielleicht hat der eine lösung.

wir alten alstertaler müssen doch einander helfen. ich habe von 1979-2004 in poppenbüttel gewohnt und war oft in volksdorf, sonnabends auf dem markt oder bei salzmann nach feierabend, freitags abend im lütt hus zum jazz und manchmal mit einem früheren freund aus der schulzeit zum essen im blockhouse in der weissen rose.
wann bist du denn aus volksdorf weg ?

@an alle, entschuldigt das offtopic


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Bub Spur S -Räder

#147 von cmnhorsebreeder , 08.10.2011 20:01

Gerhard, ich schick' Dir jetzt mal 'ne PN.
Und was die Räder betrifft: es funktionieren ganz unterschiedliche Radien. Die üblichen Spur 0 dürften am besten passen...
Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011

zuletzt bearbeitet 08.10.2011 | Top

RE: Bub Spur S -Räder

#148 von Guido ( gelöscht ) , 09.10.2011 16:33

Hallo Bub'en

mal ganz blöde in den Raum gestellt, hätte jemand von euch Interesse an meiner Spur-S.

Guido

RE: Bub Spur S -Räder

#149 von cmnhorsebreeder , 09.10.2011 18:10

Hallo, Jungs!
WAS IST LOS MIT EUCH???????
Erst will Det aufhören - nun auch Guido....
Ihr könnt mich als einziges Mädchen doch nicht auf der BUBen-Seite alleine lassen!!!!!!!!!!!!!!!!
Grüße von Claudia

 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011


RE: Bub Spur S -Räder

#150 von Guido ( gelöscht ) , 09.10.2011 18:26

Hallo Claudia

hast Du schon mal in dein Mail-Fach geschaut?

Guido

   

Bub Spur S - 2485/12 Elektrische Schlepptenderlokomotive (1956-58)
Bub Spur S - 2540/18 Elektrische Schlepptenderlokomotive v+r mit Stirnlampe (19??-53)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen