Bilder Upload

BUB Zugpackung 1044/4 ??

#1 von Dick.1952 , 13.11.2010 12:43

1 x NS 2200 BUB 1444
1x NS 1997 Kuhlwagen NS
1x NS BUB 1363 4-assige Kesselwagen Esso
1 x 1375 Niederbordwagen mit weißer Stoffplane

Inclusief trafo und zwei BUB Wechsels und viele Gleissen von BUB und Fleischmann (alt)

http://picasaweb.google.com/Natnekker/Mi...992136529879698
http://picasaweb.google.com/Natnekker/Mi...992154796505330
http://picasaweb.google.com/Natnekker/Mi...992172912311618
http://picasaweb.google.com/Natnekker/Mi...992186915705410

Aber dieset site sagt:
1361, 1363, 1364, 1374

http://www.spur00.de/bub/BubQuelle/bubquelle.html

Dick


Dick.1952  
Dick.1952
Beiträge: 44
Registriert am: 24.02.2009


RE: BUB Zugpackung 1044/4 ??

#2 von www.spur00.de , 19.11.2010 14:35

Hallo Dick

leider lassen sich deine Bilder nicht anschauen.

Aber die Packung auf die Du verweist ist eine Quelle Zugpackung mit der Quelle Nummer 39815, darin ist eine 1444 (also ein DE 2200 für 12 Voltbetrieb, Trafo 1931)
Bub hat für die großen Versandhäuser eigene Zugpackungen zusammengestellt die eine eigene Nummer und eine spezielle Verpackung hatten



1444

1044/4 ist eine Bub Bestellnummer wie sie in den Bub Katalogen zu finden ist und wie sie vermutlich an den Spielwarenhandel geliefert wurde.

Die 104X steht für die Lok welches eine 4,5 Volt Lok ist (für Batteriebetrieb, bzw mit Trafo 1925), X = vortlaufende Nummer

1040

Eigentlich müßte die Packung 1044/4 G heißen 1044/4 wäre ein Personenzug (ist mir bisher aber nicht bekannt das es solch einen Zug gegeben hat)

104X = Lok
/4 Anzahl der "Fahrzeuge" = 1 Lok + 3 Wagen = 4
G = Güterzug

Im Katalog 61/62 ist dieser Zug mit folgenden Wagen abgebildet
Platikgondola 1301 H,

Shell 1362 H,

Chocolat Tobler 1376 H

H steht für die Einfachausführung.

siehe Bub-Zugpackungen

Fleischmannschienen gehören mit Sicherheit nicht in diese PAckung Bub hatte immer eigenes Schienenmaterial.

Es ist also davon auszugehen das Deine PAckung vor 1961/62 hergestellt wurde.
Grüße
Rainer



 
www.spur00.de
Beiträge: 356
Registriert am: 21.02.2008


RE: BUB Zugpackung 1044/4 ??

#3 von Dick.1952 , 25.11.2010 22:09

Viele Startsets werde im Shop auseinanderziehen, auch heute.
Ich musse die locomotive bearbeiten (restaureren), neue puffers und auch das Dach ist beschädigt.
Auch Fleischmann hatte eine fake 2200 im Programma, aber das war ein "Verniederlandse" Baldwin USA loc. Sehr geliebt und sehr teuer, aber vielen sind umlackiert.

Groet,
Dick


Dick.1952  
Dick.1952
Beiträge: 44
Registriert am: 24.02.2009


RE: BUB Zugpackung 1044/4 ??

#4 von www.spur00.de , 13.12.2010 10:45

Hallo Dick,

so jetzt bin ich wieder zu Hasue und kann mir auch Deine bilder ansehen. (irgendwie hat das in Shanghai nicht geklappt.
Also Deine Lok ist natürlich eine 1440. Es sieht so aus als ob das ein Teil der Quelle Zugpackung 39815 wäre. Das ist die einzige mir bekannte Zugpackung mit der 1440 und 4 achs Güterwagen


Der 1397 "Zwanenberg" gehört mit Sicherheit nicht zu diesem Set.
Es sind bisher keine Sets bekannt bei denen 2achs und 4 achs Wagen gemischt wurden.

Er ist aber etwas ganz besonderes. Der Wagen ist ohnehin selten aber in der Modellausführung ist er superselten.

Grüße
Rainer



 
www.spur00.de
Beiträge: 356
Registriert am: 21.02.2008


   

Grötsch bzw. Distler Wertermittlung
Unbekannte Kühlwagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen