Bilder Upload

Blechschürzenwagen

#1 von plattenwechsler , 12.02.2008 19:24

Moin,
ich möchte meine sechs Blechschürzenwagen

346/1 (Personenwagen grün)
346/2 (Speisewagen DSG metallicrot)
346/3J (Schlafwagen blau)
346/4 (Gepäckwagen grün)
346/5 (Postwagen grün)
346/6 (Personenwagen blau DEUTSCHE BUNDESBAHN)

als kompletten Zug ausstellen und hätte gerne Anregungen bezüglich der Wagen-Reihung und der am besten geeigneten Lokomotive, orientiert am großen Vorbild. Als Lokomotiven könnte ich z.B. SK 800, F 800 oder DA 800 ins Rennen schicken. Oder vielleicht eine ganz andere (P 8, 3091...)? Bin mal gespannt auf Eure Vorschläge
Gruß
Marc


plattenwechsler  
plattenwechsler
Beiträge: 204
Registriert am: 20.09.2007


RE: Blechschürzenwagen

#2 von pepinster , 12.02.2008 22:43

Hallo Marc,

bei dem Thema halte ich mich mal sehr zurück,

siehe auch hier: http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...-dazu-1957.html

Meine wenigen Schürzenwagen dürfen sogar hinter einer BB 9200 fahren. Aber typisch und vorbildgerecht ist das eher nicht.

Nur eins noch, ein D-Zug beim Vorbild hatte ziemlich sicher mehr als einen grünen Sitzwagen (2. Klasse-Wagen), wenn er Speise- und Postwagen befördert hat.

Mein Vorschlag: Lok - Postwagen - Gepäckwagen - Schlafwagen - (mehrere 2. Klasse-Wagen) - 1. Klasse-Wagen - Speisewagen - 2. Klasse-Wagen - (mehrere 2. Klasse-Wagen).

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.773
Registriert am: 30.05.2007


RE: Blechschürzenwagen

#3 von Pete , 12.02.2008 22:58

Hallo Marc,

also .... diese 6 zusammen sind beim Vorbild sicher nie vorgekommen, aber ich denke, wenn es dir gefällt ist es auch erlaubt!
Zur Lok kann ich dir nichts sagen, weil ich mich mit den Vornamen der Familie 800 nicht auskenne (Märklin-Abitur und Baureihen usw. ) ! Nur soviel, wenn du einen Wagen mit dem Schriftzug "Deutsche Bundesbahn" dabei hast, solltest du nicht gerade eine Stromlinienlok davor spannen. DSG-Wagen und CIWL-Wagen gemeinsam passen auch nur in ein ganz kurzes Zeitfenster, also häng sie zusammen wie es dir gefällt !
Oder besorge dir die Zugbildungshefte von der MIBA, da findest du sicher ein paar Ideen!

@Axel, dein Wagenreihungsplan ist gut, aber das macht den Zug schon ein bisserl länger ... :

Gruß,
Peter

Edith hat noch Buchstaben vermisst :


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.180
Registriert am: 09.11.2007


RE: Blechschürzenwagen

#4 von B12 ( gelöscht ) , 12.02.2008 23:49

ein bisserl länger ...
Ein D-Zug hat auch 12 - 16 Wagen

Spann die Lok davor, die das ziehen kann

Daniel

B12

RE: Blechschürzenwagen

#5 von plattenwechsler , 13.02.2008 09:42

Moin,
vielen Dank für die Antworten. Daß das nicht absolut vorbildgerecht sein kann und soll, ist klar. Der Zug soll so auch nicht auf der Anlage fahren, sondern auf einem ca. 2 m langen Gleisstück zur Ansicht stehen. Mehr oder weniger notgedrungen, denn Anlage und zwei Vitrinen sind randvoll : Ich habe jetzt mal die F 800 (BR 01) davorgespannt und die Wagenreihung entsprechend dem Vorschlag von Axel vorgenommen. Die Abstützung in der Mitte ist auch noch keine endgültige Lösung... Für einen Wagen ist noch Platz, dann ist das Gleisstück voll besetzt. Also noch einen Personenwagen?
Gruß
Marc


plattenwechsler  
plattenwechsler
Beiträge: 204
Registriert am: 20.09.2007


RE: Blechschürzenwagen

#6 von ET426 , 13.02.2008 09:43

Ich habe zu diesem Thema hier mal einen Beitrag und ein paar Fotos gepostet - sucht mal...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.070
Registriert am: 06.06.2007


RE: Blechschürzenwagen

#7 von ReelToReel , 13.02.2008 17:06

Hallo,
bei so einer "Ausstellung" kann man wohl mehr nach der Optik gehen, als nach wirklichen Zugzusammenstellungen. Die echte Bahn hat das auch "je nach Tagesform" ganz schön zusammengewürfelt.

Mein Vorschlag: grüner Postwagen - grüner Personenwagen - roter Speisewagen - blauer Personenwagen - blauer Schlafwagen - und den Gepäckwagen zum Schluß, damit die Schlafwandler nicht aufs Gleis fallen.

Grüße
Manfred

PS.: schöne Grüße von meiner Revox Bandmaschine and das Braun Tonbandgerät


 
ReelToReel
Beiträge: 206
Registriert am: 25.10.2007


RE: Blechschürzenwagen

#8 von abit , 13.02.2008 19:10

Hallo,

ich denke vom Vorbild her ist die F800 alias 01 die richtige Lok für den Zug. Von der Optik her wäre sicherlich auch eine 03.10 alias 3089/3094 oder eine SK800 zu empfehlen.

Gruß
Andreas

abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: Blechschürzenwagen

#9 von plattenwechsler , 13.02.2008 20:35

Hallo,
ja, optisch gefällt mir die SK 800 oder die 3094-Stromlinie auch besser (runder, bessere Proportionen). Gerade die SK 800 als nach meinem Geschmack schönste Märklin-Lok verdient es, ständig im Blick zu sein
@ Manfred: Gruß zurück von meiner "alten Dame" A77, welche im Gegensatz zum Braun TG ständig schuften muß
Gruß
Marc


plattenwechsler  
plattenwechsler
Beiträge: 204
Registriert am: 20.09.2007


oT

#10 von ol_hogger , 13.02.2008 22:12

Hallo zusammen!

Schürzenwagen habe ich keine, aber meine TEAC will auch aufs Bild!



Glück zu!

Klaus

 
ol_hogger
Beiträge: 108
Registriert am: 13.07.2007


RE: Blechschürzenwagen

#11 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 14.02.2008 08:22

wenn ich meine beiden demnächst mal für ebay fotografiere, stelle ich sie auch hier ein

Epoche IV UIC

RE: Blechschürzenwagen

#12 von Pete , 14.02.2008 10:06

Zitat von Caesar
... meine beiden demnächst mal für ebay fotografiere, stelle ich sie auch hier ein


... beiden Füße?
Tschschschuldigung,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.180
Registriert am: 09.11.2007


RE: Blechschürzenwagen

#13 von Heinz-Dieter Papenberg , 14.02.2008 10:50

Hallo Leute,

um mal wieder auf die Eingangsfrage zurück zu kommen

Ich habe meist folgene Reihung:

Gepäckwagen, Postwagen, blauer Schlafwagen, roter Speisewagen, grüner Personenwagen und einen grünen mit Schlußlicht.

Als Zugloks eignen sich die DA 800. SK 800, F 800 SET 800 und auch die SEH 800 die ist nämlich im Katalog von 1956 auch davor zu sehen als "Internationaler Schnellzug"

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.097
Registriert am: 28.05.2007


RE: Blechschürzenwagen

#14 von raily , 14.02.2008 11:03

Hallo Heinz-Dieter,

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
Ich habe meist folgene Reihung:

Gepäckwagen, Postwagen, blauer Schlafwagen, roter Speisewagen, grüner Personenwagen und einen grünen mit Schlußlicht.



den Gepäckwagen und den Postwagen tausche bitte in der Reihenfolge, denn die Postwagen sind grundsätzlich nachträglich beigestellt und deren Zuglauf auch meist nicht identisch mit dem Zuglauf des Zuges, dem sie beigestellt sind. Dafür können auch durchaus 2 Postwagen mitlaufen, an jedem Zugende einer, sowie auch beide an einem.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.491
Registriert am: 30.05.2007


RE: Blechschürzenwagen

#15 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 14.02.2008 11:05

Zitat von Pete
... beiden Füße?



die brauche ich im gegensatz zu den bandmaschinen noch täglich

ich würde auch das gepäck und die post nach vorne packen und den speisewagen nach ziemlich mittig vorne
aber bei 2 gepäckwagen (inkl. post) und speisewagen, sollte die anzahl der personenwagen schon mindestens gleich sein, also in der summe mindestens 6 wagen, aber doch eher 7 oder 8

Epoche IV UIC

RE: Blechschürzenwagen

#16 von pepinster , 14.02.2008 11:10

Hallo Heinz-Dieter,

da Postwagen betrieblich oft wie Kurswagen im Personenbahnhof an den Zug rangiert oder abgesetzt werden, sollte der an 1. Stelle oder am Zugschluss sein. Wenn der Gepäckwagen vorn in einem Zug mit Postwagen läuft, folgt er an zweiter Stelle. Der Gepäckwagen gehört im allgemeinen zum Zugstamm, und wurde zumindest in früheren Epochen als "Schutzwagen" zwischen Lok und Personenwagen eingestellt.

1.Klasse Wagen gehören ungefähr in Zugmitte, damit die Kunden vom Bahnsteigzugang zum Wagen kurze Wege haben, auch läuft der Speisewagen bevorzugt in Zugmitte und benachbart zum 1.Klasse Teil.

Natürlich hat es im Grossbetrieb immer Abweichungen von diesen Empfehlungen gegeben, inbesondere bei Zügen, die geflügelt werden oder Kurswagen führen.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.773
Registriert am: 30.05.2007


RE: Blechschürzenwagen

#17 von Pete , 14.02.2008 11:11

Hallo,

Zitat von raily
... denn die Postwagen sind grundsätzlich nachträglich beigestellt und deren Zuglauf auch meist nicht identisch mit dem Zuglauf des Zuges, dem sie beigestellt sind...


außerdem sind bei den Postwagen im Betrieb die Übergänge für die Passagiere gesperrt, bzw. bei manchen Postwagen gibt es gar keine! Es gibt als kein Durchkommen, wenn der Postwagen sich nicht an Anfang oder Ende befindet.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.180
Registriert am: 09.11.2007


RE: Blechschürzenwagen

#18 von plattenwechsler , 14.02.2008 15:17

Moin,
prima, damit kann ich was anfangen Ich habe jetzt demnach folgende Reihung: Lok - Post - Gepäck - Schlaf - Restaurant - Personen - Personen. Für einen Wagen ist noch Platz, also brauche ich wohl noch einen Personenwagen mit Schlußlichtern, den 346/1BS. Wie wäre es, vorübergehend den braunen Pullmanwagen aus dem Primex-Orient-Express zu "entleihen"? Oder beißen die sich?
Gruß
Marc


plattenwechsler  
plattenwechsler
Beiträge: 204
Registriert am: 20.09.2007


RE: Blechschürzenwagen

#19 von raily , 14.02.2008 15:40

Hallo Marc,

Zitat von plattenwechsler
Wie wäre es, vorübergehend den braunen Pullmanwagen aus dem Primex-Orient-Express zu "entleihen"? Oder beißen die sich?



ich denke, daß die sich beißen, denn meines Wissens sind die Orientexpresswagen nicht einzeln in anderen Zügen gelaufen, aber du könntest auch einen regulären Schnellzugwagen verwenden, denn die Schürzenwagen sind seltener exakt artrein in Zügen eingesetzt worden.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.491
Registriert am: 30.05.2007


RE: Blechschürzenwagen

#20 von Thilo , 14.02.2008 18:22

Hallo,

dann gebe ich auch noch meinen Senf dazu.

Meine "Schürzen" laufen in der Regel in der Reihenfolge:

Lok + Post + Packwagen + Schlafwagen + Speisewagen + 2. Kl. + 1. Kl. + 2. Kl. + 1./2. Kl. + 2. Kl.

So paßt er mit V200 gerade eben in meinen Bahnhof (und in meinen Schattenbf-Provisorium, für eine 01, 18.4 oder 05 muß ich einen Wagen rausnehmen. :

Wobei meine "Schürzen" allerdings die 20 - 30 Jahre jungen aus dem Hause Liliput/Wien sind, ergänzt um einen 2. Kl.-Mitteleinstiegswagen von Röwa. Als Packwagen dienen verschiedene von Roco (Neubau), Liliput 28er, exRheingold), Märklin (exBayer) oder Trix (exPreuße).

Vielleicht könnte Marc noch den D-Zugwagen Märklin 4037 als Ergänzung dazu nehmen, oder könnte der schon zu modern wirken?

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum

 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Blechschürzenwagen

#21 von plattenwechsler , 14.02.2008 19:57

Zitat von Thilo
...Vielleicht könnte Marc noch den D-Zugwagen Märklin 4037 als Ergänzung dazu nehmen, oder könnte der schon zu modern wirken?...


Ich habe leider nur noch D-Zug-Wagen mit 24 cm Länge und als Einzelstück den SBB- 4017 mit 21 cm. Der wirkt schon arg komisch durch seine Form
Gruß
Marc


plattenwechsler  
plattenwechsler
Beiträge: 204
Registriert am: 20.09.2007


RE: Blechschürzenwagen

#22 von abit , 14.02.2008 21:01

Hallo,

bei mir laufen auch manchmal 348er SBB-Wagen mit den Schürzenwagen gemeinsam - mangels einer vorhandenen RE 800. Ich finde das nicht so schlimm.

Gruß
Andreas

abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: Blechschürzenwagen

#23 von pepinster , 14.02.2008 21:16

Hallo Andreas,

das ist schlimm , die 348er sind doch schweizerische Inlandswagen, die verlangen nach einer SBB Lok! Dann darf man mit denen auch deutsche Schnellzüge verstärken.

Welche DB-Wagen sind eigentlich in den frühen 50er Jahren über Basel SBB hinaus in der Schweiz verkehrt? Bis wohin fuhr der Rheingold aus blauen Schürzenwagen? Fragen über Fragen...

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.773
Registriert am: 30.05.2007


RE: Blechschürzenwagen

#24 von abit , 14.02.2008 21:38

Hallo Axel,

der Nietenzähler in mir ist natürlich der Meinung, dass da eine schlimme Freveltat begangen wird, der Sammler und Blechbahner ist aber der Meinung, dass Blechwagen zu Blechwagen passen, egal ob DB, SBB oder irgendeine fiktive Blechbahngesellschaft.

Der Nietenzähler hat jede Menge schweizer Loks. Er ist aber nicht bereit eine seiner Loks an den Blechbahner für die SBB-Wagen auszuleihen. Dafür erlaubt der Nietenzähler dem Blechbahner ab und zu, Blech in seine Vitrine zu stellen.

Der Blechbahner wird oftmals ganz schön unterdrückt. Oftmals hat der Nietenzähler auch einen größeren Etat als der Blechbahner - die Welt ist ungerecht.



Gruß
Andreas & Andreas

abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: Blechschürzenwagen

#25 von pepinster , 14.02.2008 22:04

Hallo Andreas und Andreas,

Ihr beide habt unser volles Mitgefühl .

Wir kennen das:



Gemeinsame Grüsse von
Axel und Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.773
Registriert am: 30.05.2007


   

Von Haken und Ösen - was gehört wo hin ? ! ? Abi
der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen