Bilder Upload

der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 11.02.2008 16:50

Hallo Leute,

heute war in Heinhausen ein großer Tag, denn der erste TEE "Edelweis" von Basel nach Amsterdam mache hier den ersten Planmäßigen Halt. Natürlich war unser Reporter "Flinke Feder" vor Ort um dieses Ereignis im Bild festzuhalten. Das Beste an der Sache ist das der TEE jetzt täglich hier Halt macht.













Wie unserem Reporter unter dem Siegel der Verschwiegenheit gesagt wurde soll im Laufe dieser Woche auch der TEE Dortmund - München hier in Heinhausen halt machen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.156
Registriert am: 28.05.2007


RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#2 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 11.02.2008 17:02

hast du keine angst, dass er ins tulpental fallen könnte?
hattest du nicht mal einen rand um heinhausen?

Epoche IV UIC

RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#3 von raily , 11.02.2008 18:08

Hallo Heinz-Dieter,

wie kommt es denn zu dieser Laufwegsänderung und dann auch noch mit planmäßigem Halt?

Da müßte ich fast noch glatt den Gegenzug beisteuern für eine passende Begegnung, welch eine Ehre für den kleinen Bf HEINHAUSEN...

Zitat von Caesar
hast du keine angst, dass er ins tulpental fallen könnte


Geht fast gar nicht wegen Langsamfahrabschnitt, denn die alten Gleise sind nicht für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt...

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.515
Registriert am: 30.05.2007


RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#4 von ET426 , 11.02.2008 19:39

Tulpental..*brüll* - wusste gar nich, dat Holland unter Heinhausen liecht...

Grüße,
Flo


 
ET426
Beiträge: 4.071
Registriert am: 06.06.2007


RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#5 von sulka , 11.02.2008 20:35

moin,

mal ne episode aus dem leben eines jungmärklinisten ...

die großen traumstücke vieler jungs waren im märklin-katalog neben den "dampfenden loks" definitiv das krokodil und der Ram-TEE. immer schön am ende der loks und immerschön am ende der preisskala ... unerreichbar
es trug sich aber zu, daß ich mit meinen eltern auf besuch bei einem geschäftskollegen in der nähe von strasbourg bzw. grafenstaden weilte. des nachmittags war ich mit dem sohn des hauses mit dem fahrrad unterwegs und so standen wir dann an einer bahnschranke und warteten. und dann kam der zug von links .... aber was für einer ?? ddddas ist doch der aus dem märklin-katalog .... wow, und der zog vielleicht vorbei !!!
gut, "wow" war damals noch kein gemeingebräuchliches wort im europäischen sprachraum ... wahrscheinlich wäre ich fast vom velociped gefallen wäre ich nicht augenblicklich in eine art ehrfurchtvolle starre verfallen.
ein unvergeßliches bild brannte sich tief in meine analoge festplatte ...
ein bild das sich leider nie mehr wiederholen sollte ...

gruß
klaus


 
sulka
Beiträge: 550
Registriert am: 19.11.2007


RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#6 von Heinz-Dieter Papenberg , 11.02.2008 22:49

Hallo Leute,

Heute Abend gegen 22:30 Uhr war es soweit und der erste TEE Dortmund - München fuhr in den Bahnhof Heinhausen ein. Nun ist Heinhausen endlich an die große weite Welt angebunden und die Bürger können in alle großen Städte Europas reisen.

Unser Reporter war natürlich wieder vor Ort und hat Bilder von diesem sehr feinen Zug gemacht. Auch der TEE Amsterdam - Basel war noch im Bahnhof. Das war ein großer Tag für die Bürger von Heinhausen.

vom Vollmond angestrahlt die schöne BR E 03

















Eure

Flinke Feder


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.156
Registriert am: 28.05.2007


RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#7 von raily , 12.02.2008 00:32

Hallo Heinz-Dieter,

zum ersten Bild:
Die Vorspannlok wechselt wohl grade, oder hast du die etwa vergessen... ?

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.515
Registriert am: 30.05.2007


RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#8 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 12.02.2008 07:35

Zitat von raily
zum ersten Bildie Vorspannlok wechselt wohl grade, oder hast du die etwa vergessen... ?


dieter, das ist doch der berühmte heinhausensche feldversuch der bahn. die e 03 mit dem innenleben der v 200.

Epoche IV UIC

RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#9 von Heinz-Dieter Papenberg , 12.02.2008 08:28

Hallo Dieter,

Zitat
Die Vorspannlok wechselt wohl grade, oder hast du die etwa vergessen



sag mal bin ich doof ?? oder habe ich da was verpasst ?? Ich weiß nicht was Du mir damit sagen willst

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.156
Registriert am: 28.05.2007


RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#10 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 12.02.2008 08:38

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
sag mal bin ich doof ??



nein

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
oder habe ich da was verpasst ?? Ich weiß nicht was Du mir damit sagen willst



die fehlende oberleitung für die E 03

Epoche IV UIC

RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#11 von Heinz-Dieter Papenberg , 12.02.2008 08:49

Hallo Leute,

Zitat
die fehlende oberleitung für die E 03



jau das ist richtig, aber OL gibt es auf der Anlage nicht, weil sie ja transportiert werden muß.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.156
Registriert am: 28.05.2007


RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#12 von Pete , 12.02.2008 08:56

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
Hallo Leute,

Zitat
die fehlende oberleitung für die E 03


jau das ist richtig, aber OL gibt es auf der Anlage nicht




Hallo Heinz-Dieter,

du hättest ja auch sagen können, daß du mühsamst extrem feinen Fahrdraht an ultradetaillierten Gittermasten gespannt hast , hätten wir alle geglaubt!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
Pete
Beiträge: 10.210
Registriert am: 09.11.2007


RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#13 von Heinz-Dieter Papenberg , 12.02.2008 09:00

Hallo Caesar,

um noch mal auf das "Tulpental" von weiter oben zurück zu kommen, das ist eine Wachstuchdecke, also eine die ich immer wieder abwaschen kann. Aus diesem Grund ist die auch immer zu sehen. Sie soll nur den Esszimmertisch vor Beschädigungen schützen.

Das Muster war mir damals echt egal hauptsache die schützt den Tisch

aber es könnte gut sein das in den nächsten Tagen doch mal ein Zug der NS den Bahnhof Heinhausen anfährt und dann passt das wieder.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.156
Registriert am: 28.05.2007


RE: der kleine Bahnhof "Heinhausen" wurde heute aufgew

#14 von raily , 12.02.2008 19:27

Hallo Heinz-Dieter,

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg

Zitat
die fehlende oberleitung für die E 03



jau das ist richtig, aber OL gibt es auf der Anlage nicht, weil sie ja transportiert werden muß.




Eben drum sollte ja eine Diesellok noch als Vorspann davor, damit die Umleitung auch glaubwürdig ist, aber wir können auch Peters Lösung mit dem ultrafeinen Draht nehmen, der auf Fotos leider nicht mehr erkennbar ist...

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.515
Registriert am: 30.05.2007


   

Blechschürzenwagen
den Wagen 311 wieder ansehnlich machen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen