Bilder Upload

Besuch im Spielzeugmuseum Trier, Teil 5 und Schluss

#1 von Dietmar , 12.10.2010 00:59





































































So, das war es, ich hoffe das wenigstens einige Bilder dabei waren die euch gefallen haben-
Für die teilweise sehr schlechte Qualität möchte ich mich nochmals entschuldigen, aber auf Grund der Verhältnisse dort, und meiner bescheidenen Digicam ging es nicht besser. Vielleicht ist es ja für einige ein Anreiz, das Museum mal zu besuchen. Die Sonderausstellung Trix Express endet am 31.10.
Grüße
Dietmar


Dietmar  
Dietmar
Beiträge: 1.565
Registriert am: 17.02.2008

zuletzt bearbeitet 12.10.2010 | Top

RE: Besuch im Spielzeugmuseum Trier, Teil 5 und Schluss

#2 von maeflex , 12.10.2010 08:15

Hallo Dietmar,

danke fuer die vielen tollen Bilder.
Ich koennte stundenlang die Details anschauen.

einen schoenen Tag und eine erfolgreiche Woche

Gruss
Roland


Gruss
Roland

 
maeflex
Beiträge: 1.380
Registriert am: 13.05.2010


RE: Besuch im Spielzeugmuseum Trier, Teil 5 und Schluss

#3 von pete , 12.10.2010 09:11

Hallo Dietmar,

danke für die Bilderflut! Da dürfte doch für jeden was dabei gewesen sein!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.249
Registriert am: 09.11.2007


RE: Besuch im Spielzeugmuseum Trier, Teil 5 und Schluss

#4 von altes Blechel , 12.10.2010 09:43

Hallo Dietmar,sehr schön dieses Museum,danke für die Bilder.
Sind ja richtige Leckerlies dabei,könnte ich schon was gebrauchen.

Mit "alten Blechle" Gruß Gunter

 
altes Blechel
Beiträge: 390
Registriert am: 25.12.2009


RE: Besuch im Spielzeugmuseum Trier, Teil 5 und Schluss

#5 von herribert73 , 12.10.2010 10:43

Danke fuer die Bilder, das ist ja ne richtige Goldgrube.

Zitat von altes Blechel

Sind ja richtige Leckerlies dabei,könnte ich schon was gebrauchen.
Mit "alten Blechle" Gruß Gunter



ich weiss jetzt was ich brauche: ne "Gartenlok"

Gruss
Fred

herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009


RE: Besuch im Spielzeugmuseum Trier, Teil 5 und Schluss

#6 von ho-oldtimer , 12.10.2010 16:39

Hallo Dietmar,

Deine Beiträge über das Spielzeugmuseum Trier sind nicht nur informativ, sondern wecken auch den Wunsch, diesem Museum selbst einen Besuch abzustatten. Ich kenne inzwischen so manches Museum, so vielseitig und umfassend wie die dortigen Exponate habe ich sie bisher nur höchst selten angetroffen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer das Fotografieren in Museen ist. Deshalb mein ausdrückliches Kompliment für Deine Aufnahmen.

Schade, daß Deine Berichterstattung nun zu Ende ist; ich hätte gern noch weitere Bilder anschauen mögen.

Anerkennende Gtüße

Reinhard

ho-oldtimer  
ho-oldtimer
Beiträge: 111
Registriert am: 02.10.2008


RE: Besuch im Spielzeugmuseum Trier, Teil 5 und Schluss

#7 von Flo , 16.10.2010 21:54

Hallo,

das da oben ist doch ne Z Anlage oder? so was sieht man ja selten.

Gruß

Florian

 
Flo
Beiträge: 174
Registriert am: 28.11.2009


RE: Besuch im Spielzeugmuseum Trier, Teil 5 und Schluss

#8 von plastiklok , 17.10.2010 11:34

Hallo Dietmar,

danke für die tolle Bilderserie. Ein wahrer Genuss für mich. Sehr schön, die alten Blechbahnen von Technofix.

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


   

Mal wieder Miniland München
Besuch im Spielzeugmuseum Trier, Teil 4

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen