Bilder Upload

Vom Wrack zum Klassiker

#1 von Thilo , 26.01.2008 14:14

Hallo

hier sind die versprochenen aktuellen Bilder meiner 01 005 (ex 01 097 aka 304. Dank der etwas ungewöhnlichen Revell-Schiebebilder ist sie die wohl einzige DB-Maschine, die im Bw Erfurt stationiert war.

Zur Zeit bin ich am prüfen, ob ich den genieteten 2´2 T30 auf Revellbasis für sie als Zweittender umbauen kann.







Außerdem konnte ich inzwischen auch 24 059 (ex 24 058 aka 3003) fertigstellen und photographieren. Sie wurde aber nur entsprechend den preußischen Normalien neu lackiert und beschriftet (Kreye und Raimo). Zumindest die ersten Einheitsloks wurden wahrscheinlich noch in grün ausgeliefert.





EDIT: Gerade gesehen, daß zum Aufnahmezeitpunkt der Motor der 24 noch gar nicht eingebaut war.

Erstaunlich aufwendig finde ich doch immer wieder die Kesselringe zu malen. Und die schwarzen der 24 sieht man dann auch noch kaum.

Und hier sind die Bilder zum größerklicken.

Viele Grüße

Thilo

Nochmal EDIT: Titel abgeändert


Mein Flickr-Photoalbum

 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#2 von 410 NG , 26.01.2008 15:40

Hallo Thilo,

...dein Link geht leider nicht zum Vergrößern, das heißt es kommt geich groß wie hier in der Vorstellung -

Gruß 410 NG

410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#3 von Thilo , 26.01.2008 15:59

Hallo 410 NG,

für die großen Bilder mußt du zwei Mal klicken. Zuerst das Bild auswählen, dann in der Bildanzeige unter der Überschrift das Lupensymbol anklicken.

Ansonsten eine ganz dumme Frage an Heinz-Dieter: Wie groß dürfen Bilder hier im Forum sein? Meine sind jetzt alle mit 1024 x sonstwas bei Flickr abgespeichert. Wenn es erlaubt ist, würde ich ansonsten direkt die großen Bilder einstellen.

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum

 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#4 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.01.2008 16:03

Hallo Thilo,

Bilder bitte nicht größer als 800 x 600 Es gibt noch viele Leute die nur eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Bildpunkten haben und die müßten dann immer scrollen und das nervt.

Danke für Dein Verständnis.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.862
Registriert am: 28.05.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#5 von Thilo , 26.01.2008 16:08

Danke Heinz-Dieter,

kein Problem! Dann lasse ich die Bilder in den Threads wie bisher auf 500 x irgendwas Pixel und stelle weiterhin einen Link zu den größeren Bildern.

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum

 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#6 von 410 NG , 26.01.2008 16:08

...bingo, wer lesen kann, ist klar im Vorteil,

Thilo, hast du zufällig ein Foto von deiner 24 in Front ?

Gruß 410 NG

410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#7 von Thilo , 26.01.2008 16:13

Hallo 410 NG,

nein, leider nicht. Das Frontbild ist nichts geworden.

Falls es dir um die Lampen geht, es ist bereits ein Modell mit Dreilichtspitzensignal, Lichtleiter und einer Glühbirne. Die erhabene Beschriftung war nur noch zum Teil vorhanden und wurde vor der Lackierung und Umbeschriftung ganz entfernt. Ursprünglich war sie mit 24 058, FM800, Märklin beschriftet.

Ich hoffe die Angaben reichen dir.

Viele Grüße

Thilo

EDIT: Schreibfehler


Mein Flickr-Photoalbum

 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#8 von 410 NG , 26.01.2008 16:18

genau Thilo,

...weil auf einem Foto in Ansicht rechte Seite dacht ich mir das sind doch FM - Räder wegen dem breiten Kranz, aber gut ein Foto bleibt ein Foto, interessiert hat's mich auf alle Fälle, wie deine Antwort belegt...


Gruß 410 NG

410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#9 von sulka , 26.01.2008 16:46

hallo thilo,

very special ))
danke fürs zeigen !

gruß
klaus


 
sulka
Beiträge: 550
Registriert am: 19.11.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#10 von Thilo , 26.01.2008 21:00

Hallo 410 NG,

die 24 ist aus Resten aus der Bastelkiste meines Moba-Gebrauchthändlers entstanden. Ich bin mir nicht sicher, ob alle Teile von EINER Lok stammen. Es ist also durchaus möglich, daß ich hier eine ganz heiße Mischung zusammen gepuzzelt habe.

Viele Grüße

Thilo

EDIT: Zweimal mißverständliche Formulierungen berichtigt


Mein Flickr-Photoalbum

 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#11 von dieKatze , 26.01.2008 21:03

Hi Thilo,

die 01 ist super!



Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.258
Registriert am: 30.06.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#12 von Thilo , 03.02.2008 21:08

Hallo,

als Nachtrag habe ich jetzt etwas bessere Bilder meiner 01 005 und 24 069.




Bei der 24 069 kommt jetzt der grün-schwarze Anstrich sehr viel besser rüber.


Hier haben wir noch einmal 01 005 mit ihren Original geschweißten 2´2´T34 Tender.


Und hier ist sie schon einmal mit dem (noch nicht fahrtüchtigen ) geschmiedeten 2´2T30,5 Tender von Revell gekoppelt. Hier bin ich noch am Grübeln, wie ich da am besten die Räder einsetze (Haltbarkeit und Kurvenfähigkeit).

Und als Schmackerl haben wir hier meinen ersten Güterzug mit 89 028 (Märklin hat da wirklich ine interessante Loknummer ausgesucht bei 10 Vorbildlokomotiven. : ).



Wie üblich alle Bilder wieder zum Großklicken HIER.

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum

 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#13 von 410 NG , 03.02.2008 21:18

Hallo Thilo,

...deine 24 er sieht gut aus - zwei Kleinigkeiten -

..deinen Tenderboden nebst Rädern mal überprüfen ob der verkantet oder irgendwie aufliegt, weil die Räder saufen zur Lok hin ab - sprich tiefergelegt -

...ist dein erstes Treibrad linke Seite mit Absicht so versetzt ?

Gruß 410 NG

410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#14 von dieKatze , 03.02.2008 21:25

Oh,

eine optimierte 89 habe ich auch noch, in rot, die seltene L.M.S Version:





Die Lok war mal ein Gag und - na ja - stammt eigentlich aus der Ausschlachtecke...




Schönen Gruß,

Ralf

 
dieKatze
Beiträge: 1.258
Registriert am: 30.06.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#15 von Thilo , 03.02.2008 21:28

Hallo 410NG,

den Tender werde ich noch einmal kontrollieren.

Das die Gegengewichte der Kuppelachsen nicht auf einer Flucht sind, ist mir auch aufgefallen. Aber die Schraubungen der Kuppelstangen stehen alle gleich, die Räder der ersten Kuppelachse sind irgendwie anders.

Handelt es sich vielleicht um den Prototypen einer 24 mit Drei-Zylinder-Triebwerk (dann wären die versetzten Gegengewichte richtig).

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum

 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Vom Wrack zum Klassiker

#16 von 410 NG , 03.02.2008 21:38

Handelt es sich vielleicht um den Prototypen einer 24 mit Drei-Zylinder-Triebwerk (dann wären die versetzten Gegengewichte richtig).

...auf den hab ich gewartet, wollt ich noch schreiben, aber du kannst das Rad ja per Hand mit Gegenhalten selbst auf Kurs bringen, wenn du möchtest -

Gruß 410 NG

410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


   

diese schöne Lady ist auch schon 25 Jahre alt
Einrichtung einer neune Rubrik die Besten Fotos

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen