Bilder Upload

...nur ein paar Jouef Güterwagen

#1 von Limafan , 09.09.2010 19:46

Hallo zusammen

In dem heute eingetroffenen Paket waren auch ein paar Jouefwagen die ich euch nicht vorenthalten möchte:




z.T. sehr filigran gearbeitete Modelle:


Sogar ein SBB - Wagen war dabei:


Mit den Lok's kann ich überhaupt nichts anfangen (Antriebs - und Kontaktprobleme), die Wagen stossen aber bei mir durchaus auf Interesse (und passen super zu meinen Hornby-Acho-Wagen)

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#2 von plastiklok , 09.09.2010 20:06

Hallo Bruno,

da hast du ja wieder mal ein Paket mit super Inhalt bekommen. Sehr schöne alte Güterwagen von Jouef. Glückwunsch !
Alle Wagen machen einen sehr guten Eindruck, einfach toll. Mit meinen alten Jouef Loks habe ich ähnliche Probleme. Oxidierte und verdreckte Messingräder, sowie der Motor selbst sind nicht gerade der Hit.

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#3 von pepinster , 12.09.2010 22:36

Hallo zusammen,

die französischen Kinder müssen früher eine sehr geduldige Mentalität gehabt haben. Wer diese Antriebe in den Jouef Loks Konstruiert hat... wüsste gern, ob der sein Ingenieur-Diplom in der Cornflakes-Schachtel gefunden hat...



Meine englische (Un-) Schönheit von Jouef ist eine dieser Katastrophen-Loks. Dagegen war der Formenbau bei den Güterwagen schon sehr weit entwickelt, wie manche Güterwagen der 70er Jahre zeigen:



Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#4 von Limafan , 13.09.2010 19:21

Hallo zusammen

Da entdeckte ich doch gestern bei einem Wagen eine Schlussbeleuchtung,sieht gar nicht mal so übel aus:


Leider wurden alle meine alten Jouef und Limakataloge vor 22 Jahren bei einem Hochwasser vernichtet,ich kann mich aber vage an einen Güterwagen mit Zugschlussbeleuchtung erinnern (den 4 achsigen SNCF - Wagen von Lima habe ich natürlich auch!)

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#5 von plastiklok , 13.09.2010 21:36

Hallo Bruno,

interessanter Umbau. Einen Wagen mit Schlussbeleuchtung gab es von Jouef unter der Nummer 6480. Auf deinem ersten Foto, ist es der Wagen rechts. Werde ihn mal raussuchen, knippsen und einstellen.

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#6 von plastiklok , 13.09.2010 21:55

Hallo nochmal,

hier die "angedrohten" Fotos vom Jouef 6480









Leider rollt der Wagen ganz schlecht.

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#7 von Limafan , 14.09.2010 19:02

Danke Ralph für die schönen Bilder!

Die Stromabnahme ist bei meinem Wagen genaugleich, könnte also auch Jouef Original sein.

Meiner wollte Anfangs auch nicht so recht.
Ich baute die Achsen aus,richtete die Kontakte,ölte die Achslager und ein winziges Tröpfchen Öl gab ich auf die Achse,dort wo der Kontakt schleift.

Jetzt läuft er Tip-Top

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#8 von plastiklok , 14.09.2010 19:24

Hallo Bruno,
die Kontaktbleche der Schleifer scheinen bei meinem Wagen auch die Ursache für den schlechten Lauf zu sein. Sie sitzen noch sehr stramm. Ein Tröpfchen Öl kann da nicht schaden.
Den gedeckten Güterwagen habe ich ohne Beleuchtung. Dann hat es den also auch mit Schlusslicht gegeben.

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#9 von Limafan , 19.02.2011 15:46

Hallo zusammen

Da mittlerweile wieder ein paar wirklich schöne Jouef - Güterwagen dazugekommen sind möchte ich sie euch zeigen

Zwei Franzosen, STEF und NESTLE:





Ein sehr gelungenes Modell, ebenfalls SNCF:



Getränkewagen von Kronenbourg und Coca-Cola:





Ein interessanter Wagen ist dieser Kühlwagen.
Auf einer Seite mit "EVIAN" beschriftet, auf der anderen mit "BADOIT":





Auf Basis dieses Schiebebandwagens, der als SNCF und SBB Variante erhältlich war, wurden von Baur? oder Aku?, bin mir nicht sicher, Schweizer Sondervarianten hergestellt.



Z.B. dieser Werbewagen für die Fernsehsendung "Mittwoch - Jass"



Auch der "seltene Belgier" ist ein gelungenes Modell:



Leider hat dieser schöne Autowagen nicht mehr die alten Auto's mit den roten Rädern geladen:





Typisch für die Wagen der Siebzigerjahre waren die braunen Drehgestelle, erst später wurden sie schwarz:



Auch dieser Wagen gibt einen interessanten Typ wieder:





Einsetzbar sind die Wagen natürlich international, z.B. SNCF:



SNCB:



DB:



Oder SBB:





Im Gegensatz zu den Loks sind die Jouefwagen durchaus gelungene Konstruktionen (wenn man mal von den Achsen absieht!)

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#10 von martin67 , 19.02.2011 18:43

Hallo,

wo Ihr gerade so schön über Jouef Güterwagen quatscht.... Ich hab mir gestern einen alten Traum erfüllen können, ein gut erhaltenes Kangourou-Set mit zwei Taschenwagen, Sattelaufliegern, Rangierzugmaschine und Rampe. Geschossen habe ich das bei eBay, ist leider noch nicht da! Aber, sobald es kommt, werde ich es natürlich zeigen .

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#11 von plastiklok , 20.02.2011 12:55

Moin Moin,

ein paar Güterwagen kann ich auch noch beitragen. Leider ist mir aufgefallen, die Kühlwagen im blau/weiss/rotem Pappkarton sind nicht mehr so sauber hergestellt. So sind die Puffer teilweise sehr dünn. Am "Calberson" fehlt ein Pufferteller ganz. Wahrscheinlich sind die Formen der Wagen, die schon seit den 60ern im Programm sind verschlissen.
Trotzdem für mich ein tolles Modell.





Hier ein Jouef Wagen aus den 60ern mit Hakenkupplung. Alle vier Schiebetüren lassen sich öffnen.

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#12 von plastiklok , 20.02.2011 21:32

Hallo,

und noch ein Flachwagen...

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#13 von Limafan , 07.05.2011 18:25

Hallo zusammen

Heute war wiedermal Börse und ich konnte meine Jouefwagensammlung um ein paar schöne Wagen erweitern.

Zwei Stück der Firma "Algeco":







Ein weiterer Belgier, der war noch originalverschweisst!









Und ein Findus - Kühlwagen:



Damals waren das sicher "Brot - und Butterwagen", aber Heute werden sie langsam rar.

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#14 von plastiklok , 10.02.2013 21:40

Hallo zusammen,

hier ein weiterer SNCF Wagen von Jouef.

Der Weinfasswagen war ab 1963 unter der Nummer 643 bei Jouef im Programm.

Später gab es noch weitere Fasswagen in anderen Farben.







Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#15 von Oldtimerfan87 , 13.02.2013 17:52

Hallo, Jouef-Fans,
schon erstaunlich, was Jouef für schöne Güterwagen gebaut hat ! Bin echt beeindruckt !

@ Plastiklok :
Hallo Ralph,
könntest Du mir bitte die Jouef-Artikelnummer des Bierwagens "Spatenbräu München" aus Deinem Beitrag #11 nennen ?
der gefällt mir wirklich sehr gut !
Im gleichen Beitrag zeigst Du einen 4-achsigen Jouef - Wagen mit beweglichen Toren und recht lustig wirkender Fallhaken-
kupplung. - Hat der tatsächlich ein weißes Dach, oder ist das nur dem Foto-Blitz geschuldet ? Es scheint wohl eine wesentlich
ältere Variante meines Wagens ( Art.-Nr. 653 ) zu sein, den ich auch noch einmal zeigen möchte, obwohl er schon mal in einem
eigenen Thread vorgestellt wurde :

Es geht mir dabei nur um den Vergleich der Chassis - Ausführung !- Also, bitte kein "Mecker" wegen "Zweitverwertung" von alten
Fotos.....
Noch eine Frage an Alle : Hat denn Keiner den bildschönen Jouef- Getreidesilowagen der DB, mit der Aufschrift "Herforder Pils" ?
(Jouef - Nr. 6542) - Den hätte ich auch sehr gerne mal gesehen . Ich hatte es bis jetzt noch nicht geschafft, ihn auf Börsen, oder
in der Bucht zu angeln ! Ich würde mich freuen !
Schöne Grüße
Wolfgang aus dem Sauerland


Tesmo-, Ortwein-, Röwa-Sachen,
sind Dinge, die mir Freude machen !

 
Oldtimerfan87
Beiträge: 406
Registriert am: 29.08.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#16 von plastiklok , 13.02.2013 19:29

Hallo Wolfgang,

dieser "Spatenbräu München" hat die Nummer 6261



Ab ca.1989 unter der Nummer 6278 im Programm.

Den Vierachser konnte ich auf die Schnelle nicht finden. Das Dach ist aber "Silber" nicht "Weiss". Da hat mir der Blitz einen Streich gespielt.
Die Ausführung meines Wagens ist für den Englischen Markt (Playcraft), daher die Hakenkupplung. Die Beschriftung ist aus Papier.
Der Längsträger vom Fahrgestell ist recht schlicht gehalten und ohne Beschriftung. Verpackt ist mein Wagen in einem einfachen "Roten" Pappkarton, ähnlich den von Bruno gezeigten. Der Wagen stammt wohl aus Anfang der 60er.

Gruss Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#17 von martin67 , 13.02.2013 20:07

Hallo,

nicht ganz richtig ist, daß die Fallhakenkupplung für den englischen Markt verwendet wurde. Sie war bis 1962 die Jouef Standardkupplung und wurde 1963 durch die Märklinkupplung ersetzt.Die Verbindung zu Playcraft reicht bis in die 50er Jahre zurück, Jouef war zu jener Zeit importeur von Playcraft (Corgi) in Frankreich, Playcraft im Gegenzug importierte Jouef. Zunächst wurde die Fallhakenkupplung auch bei den Modellen für Playcraft verwendet, später jedoch eine Klauenkupplung (ähnlich Hornby Dublo, Liliput UK).

Einen guten Überblick bietet die folgende Seite in englischer Sprache:

http://www.joueftrains.com

oder, aus der selben Quelle:

http://www.playcraftrailways.com/index.htm

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#18 von plastiklok , 13.02.2013 20:29

Hallo Martin,

danke für die ergänzende Richtigstellung zum Thema Hakenkupplung. Für mich war bis Dato "Playcraft" immer die für den "Englischen" Markt produzierten Versionen von Jouef.

...wieder was dazugelernt

Gruss nach München,
Ralph

 
plastiklok
Beiträge: 1.521
Registriert am: 07.04.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#19 von Oldtimerfan87 , 13.02.2013 22:24

Hallo, Ralph und Martin,
herzlichen Dank für die diversen Info´s, man lernt halt nie aus !
Schöne Grüße

Wolfgang aus dem Sauerland


Tesmo-, Ortwein-, Röwa-Sachen,
sind Dinge, die mir Freude machen !

 
Oldtimerfan87
Beiträge: 406
Registriert am: 29.08.2009

zuletzt bearbeitet 13.02.2013 | Top

RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#20 von pepinster , 07.03.2013 01:37

Hallo zusammen,

für ein Foto habe ich mal ein paar meiner Jouef Güterwagen zusammengekramt:



Der Tieflader, der Flachwagen mit den Traktoren und der 4-achsige Kesselwagen zählen alle zu den TP Typen (1.WK, amerikanische Bauarten) und besitzen die Jouef Hakenkupplung (1959...62 ca.).
Im Hintergrund einige 2-achsige Kesselwagen und ein Silowagen, wobei letzterer als 1977er Neuheit und mit langer Produktlaufzeit wahrscheinlich der neueste Jouef Güterwagen auf dem Foto sein dürfte.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180

 
pepinster
Beiträge: 3.787
Registriert am: 30.05.2007


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#21 von Oldtimerfan87 , 21.03.2013 22:03

Hallo, werte Kollegen,
Als Nachtrag zu diesem Thema möchte ich mal meinen jüngsten Fang aus der Bucht vorstellen : In einem Konvolut war neben dem
schon oft gezeigten, wunderbar detailierten "Simotra" - FAD ( Nr. 6642 ) und zwei kleinen Kranschutz - und Stützwagen der lange
gesuchte Getreide - Trichterwagen 6542 , " Herforder Pils " - ein wirklich herrliches, super detailiertes Modell ! Seht selbst :


Und schräg von vorne:


Daß der Preis für alle 4 Wagen zusammen nur EUR 20,50 betrug, sei nur am Rande erwähnt, aber eine ebenfalls wunderbare Tatsache !
Natürlich hatten alle 4 Wagen die typische Jouef - Krankheit, das heißt, die unisolierte Radscheibe der Radsätze ließ sich leicht auf der
Achse verschieben ! - Das kam mir aber irgendwie gelegen, denn so konnte ich die Räder leichter in die Bohrmaschine zum Abdrehen der
Spurkränze ( 1,4 oder gar 1,5 mm hoch !! ) einspannen . Nach Festkleben der losen Räder mit Buchsen- und Lagerkleber war die Prüfung
des Laufverhaltens recht vielversprechend ! Der "Herforder" Wagen zitterte nur gelegentlich ein wenig, und bietet auf der Unterseite
doch einige Möglichkeiten, Bleiblech zwecks Gewichtsoptimierung unterzukleben ! Siehe Bild 3 :


Bereits im Originalzustand fuhr er in Kombination mit anderen Fabrikaten ( Märklin, Trix, Baur, Roco, ) sehr zuverlässig, sogar als erster
Wagen direkt hinter der Lok !
Der "Simotra"- FAD ist im Gegensatz dazu allerdings ein schlimmer "Wackeldackel", und bietet kaum Möglichkeiten für Gewichtserhöhung
im unteren Bereich.- Hier werde ich die Drehgestell- Zapfen durch wesentlich dickeres Material ersetzen, dann hat der hohe Brücken -
aufbau eine breitere Abstützungsbasis, und kann dann ruhigen Gewissens befüllt und auf diese Art beschwert werden.
Insgesamt gesehen bin ich zumindest mit drei Wagen mehr als zufrieden ! Der kleine Kranschutzwagen ist leider eine "Banane" ! - Er hat
wohl zu lange in der Sonne gestanden, und ist eines Fotos nicht würdig ! Kann man so etwas retten, oder ab in die Tonne ??
Schöne Grüße
Wolfgang aus dem Sauerland


Tesmo-, Ortwein-, Röwa-Sachen,
sind Dinge, die mir Freude machen !

 
Oldtimerfan87
Beiträge: 406
Registriert am: 29.08.2009


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#22 von telefonbahner , 26.03.2013 21:46

Hallo,
hier habe ich beim kramen die Jouef/Playcraft Wagen gefunden. Zum Teil sind diese allerdings schon vorgestellt worden, ich hoffe das stört nicht.











Auf dem unterstem Bild ist der Trafotransport mit den 3 weißen Isolatoren von Jouef.
Der Kabeltrommeltransporter stammt von DAHMER.


Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.975
Registriert am: 20.02.2010


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#23 von pete , 26.03.2013 22:13

Hallo Gerd,

was habe ich denn da links oben entdeckt? Der passt ja garnicht zu dir!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.299
Registriert am: 09.11.2007


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#24 von telefonbahner , 26.03.2013 22:23

Hallo Peter,
dos passt scho...


Der TE fühlt sich pudelwohl zwischen dieser bunten Mischung von Trafotransporten.

Musst ja nicht immer so genau hinsehen...(oder ich muß die Bilder besser verschneiden

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.975
Registriert am: 20.02.2010


RE: ...nur ein paar Jouef Güterwagen

#25 von pete , 26.03.2013 22:29

Hallo Gerd,

vielleicht kann ich ihn dir ja mal "verkuppeln", klappte ja schonmal

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.299
Registriert am: 09.11.2007


   

Jouef H0 8334 E-Lok BB 12079 "Bügeleisen" SNCF
Hornby Meccano 131 Vapeur

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen