Bilder Upload

Mignon-Züge

#1 von elaphos , 08.09.2010 22:32

Hallo Mignon-Freunde,
Mignon-Rennen Güterzug gegen Personenzug:

Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Mignon

#2 von Fritz Erckens , 09.09.2010 20:08

GELÖSCHT

 
Fritz Erckens
Beiträge: 929
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 22.09.2010 | Top

RE: Mignon-Züge

#3 von elaphos , 09.09.2010 22:04

Hallo Fritz,
Dein Bild mit der Startflagge ist ja toll. Bei mir hat der Güterzug trotz Außengleis gewonnen. Habe mal ein 5-Lok-Rennen an den Start gebracht, aber wegen der späten Stunde und Spannungsproblemen noch nicht ausgeführt.


Grüße von elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Mignon-Züge

#4 von Blech , 10.09.2010 09:57

Man hört den Streckensprecher -Noch fünf Minuten bis zum Start. Mechaniker raus!
Doch halt! Da fehlen ja noch die Startnummern! Schlamperei bei allen Teams!
Und da schummeln auch einige Racesteamer -da stehen welche deutlich vor den anderen Teilnehmern! Vorsicht, damit hatte schon Masse kürzlich Probleme.
Ähnliches erleben wir am Sonntag beim historischen Spielzeugmarkt in Düssendorf:
Da gibt es wieder ein Uhrwerklok-Rennen über 10 Meter mit verschiedenen Leistungsklassen, von Serie bis F1. Die F1 gewann im letzten Jahr Manfred Baetcke mit seinem Eigenbau-Rennschwein. Wie zu hören war, haben da einige Leute für 2010 gewaltig aufgerüstet.
Wir sind gespannte Zuschauer!
Schönes Wochenende wünscht Euch
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.025
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 10.09.2010 | Top

RE: Mignon-Züge

#5 von Fritz Erckens , 10.09.2010 12:21

GELÖSCHT

 
Fritz Erckens
Beiträge: 929
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 22.09.2010 | Top

RE: Mignon-Züge

#6 von pete , 10.09.2010 12:24

Hallo Fritz,

haben sich 5 und 6 nicht qualifiziert, oder sind die unterwegs rausgeflogen?
Klasse Idee, eure Mignon-Rennen auf elaphos' nächstes Rennen bin ich auch schon gespannt!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 10.09.2010 | Top

RE: Mignon-Züge

#7 von Blech , 10.09.2010 12:53

Fritz, war die technische Nachkontrolle der TKs ohne Befund? Zum Beispiel dürfen die Windleitbleche ja nicht so flattern wie beim Red Bull.
Gab es Zeitstrafen? Zum Beispiel Überholgleisdurchfahrt? Schumi hat mal in der Boxengasse ein Rennen gewonnen.
Was war mit der Dopingprobe beim Mann am Regler -Allohol? Man hört ja so manches in der Hospitality...
Üblich ist ein Siegerkranz -hier entweder aufgemalt am franzöischen Windleitblech oder vorn an der Rauchkammer!
Dann frage ich noch, wie die Loks auf das Siegerpodium kommen. Dort wartet die Frau Bundeskanzlerin.
Die Sieger vom Großen Preis des Rheinlands kennen wir nun.
So jetzt warten wir auf die Sieger vom Großen Preis von Berlin!
Dann steht ja beim 3. Mignon-Treffen ein Vergleich Berlin:Rheinland nichts im Weg.
Und ich tune zwischenzeitlich die Hessen-Lok. Ha, da habe ich noch einen dicken Motor -nur wie bringe ich den unter?
Das wärs im Moment von
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.025
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 10.09.2010 | Top

RE: Mignon-Züge

#8 von elaphos , 22.09.2010 17:32

Hallo,
drei Züge am Start:

der mittlere musste gebremst werden, sonst hätte es an der Weiche einen Unfall gegeben:


Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009

zuletzt bearbeitet 22.09.2010 | Top

RE: Mignon-Züge

#9 von pete , 22.09.2010 18:12

Hallo elaphos,

wo sind denn die Bilder hin?
Und Fritz, warum hast du deine schönen Bilder gelöscht?

verwunderte Grüsse,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2007


RE: Mignon-Züge

#10 von elaphos , 22.09.2010 20:29

Hallo Pete,
weiß ich auch nicht, habe sie wie immer übertragen, im Vordruck sind die hochzuladenden Kürzel auch wie immer zu sehen.
2. Nachtrag: Habe noch mal alles neu hochgeladen, jetzt hat es offensichtlich geklappt.
Gruß, elaphos
p.s. an Fritz: auch von mir die Frage


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009

zuletzt bearbeitet 22.09.2010 | Top

RE: Mignon-Züge

#11 von Fritz Erckens , 22.09.2010 23:23

Hallo Pete und elaphos,

hier das "verschwundene" jedoch überarbeitete Foto vom " 1. MIGNON-RENNEN ". Gefällt mir so besser.....

Habe eine Löschaktion vieler Fotos aus meinen Beiträgen vorgenommen, da diese nach Wochen ohnehin nicht mehr besichtigt und so nicht in GOOGLE erscheinen werden.

Ja, welche von den 4 MIGNON-LOKS nun als Sieger hervorgeht?? Es wird wohl die Nr. 1 sein. Der Lokführer hatte nämlich die Kuppelstangen poliert......

Gruss v. F.E.

 
Fritz Erckens
Beiträge: 929
Registriert am: 13.11.2009


RE: Mignon-Züge

#12 von pete , 23.09.2010 08:24

Hallo Fritz,

Zitat von Fritz Erckens
... da diese nach Wochen ohnehin nicht mehr besichtigt und so nicht in GOOGLE erscheinen werden



ersteres glaub ich so nicht, denn viele interessante Beiträge werden immer wieder hochgeholt. Da wäre es dann schade, wenn diese sinnfrei dastehen, weil erklärende Bilder fehlen. Das mit dem Gockl mag schon sein, aber ist es denn schlimm, wenn man dadurch auf das Forum aufmerksam wird?

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.361
Registriert am: 09.11.2007


RE: Mignon-Züge

#13 von Fritz Erckens , 24.09.2010 16:45

Zitat von pete
Hallo Fritz,

quote]
Das mit dem Gockl mag schon sein, aber ist es denn schlimm, wenn man dadurch auf das Forum aufmerksam wird?

Gruß,
Peter



Hallo Peter,

auf das Forum werden noch sehr viele Moba-Freunde durch GOOGLE hingewiesen. Nur möchte ich da nicht zu viele meiner Fotos sehen.....

Gruß

F.E.

 
Fritz Erckens
Beiträge: 929
Registriert am: 13.11.2009


RE: Mignon-Züge

#14 von Fritz Erckens , 03.10.2010 22:36

...für die MIGNON-FREUNDE....


hier noch im Nachtrag ein Foto von meiner umgebauten MIGNON-LOK mit Carrera Motor sowie ohne Windleitbleche und einem nachempfundenen Tenderaufbau aus Holz.

Gruss v. F.E.





 
Fritz Erckens
Beiträge: 929
Registriert am: 13.11.2009


   

3. Mignon-Treffen
MIGNON-ANLAGE FOTOS

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen