Bilder Upload

Sammlerleitfäden?

#1 von Knolps , 18.08.2010 19:04

Hallo,

können wir mit dem Umzug in das neue Forum auch die Sammlerleitfäden einrichten? Vorrangig geht es mir natürlich um den DDR-Sammlerleitfaden, aber auch die anderen Namhaften Marken sollen ihre bekommen.

Und noch etwas: Könnten wir für diese jeweils ein extra Forum einrichten? Wenn wir nur einen Beitrag im entsprechenden Forum haben, so wie es zuletzt vorgeschlagen wurde, hätten wir den Nachteil, dass alle Lok- und Wagengattungen in einem Thema und nicht voneinander getrennt erscheinen.

Heinz-Dieter schrieb einmal etwas von einem angepinnten Beitrag in jedem Forum, das wäre (für mich) nicht so toll.

Gruß,

Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1

 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010

zuletzt bearbeitet 01.10.2010 | Top

RE: Sammlerleitfäden?

#2 von Knolps , 01.10.2010 16:02

Hallo,

ich hole den Thread noch einmal hoch. Martin67 sagte mir, wenn das neue Forum läuft, könne man über Samlerleitfäden diskutieren...

Ein Schönes Wochenende wünscht euch

Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1

 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Sammlerleitfäden?

#3 von schabbi ( gelöscht ) , 02.10.2010 09:18

Hallo Oli wer soll den im DDR Sammlerleitfaden Bilder einstellen?Ich habe rund 70%meiner Plasteloks verkauft ich kann da nicht mehr mit Bildern dienen und andere stellen keine Bilder ein.Ein anderes Problem sind die schier unüberschaubaren Massen an Varinten ich sage nur "Modwagen"da gibt gibt es an die 100 Varianten.

Gruss Tino

schabbi

RE: Sammlerleitfäden?

#4 von picomane , 02.10.2010 10:22

Moin Leute
Einen Sammlerleitfaden für DDR Modelle aufzubauen würde ich als Lebensaufgabe betrachten , das heisst nicht das ich mich nicht daran beteiligen würde und ich denke Tino bestimmt auch ,mit den Sachen die wir haben . Desweiteren wäre intressant wie soll man sich eine vernünftige übersichtliche Einteilung vorstellen mit der auch alle leben können , denn ein Nummernsystem wie bei Märklin haben wir nicht ?
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.149
Registriert am: 28.06.2008


RE: Sammlerleitfäden?

#5 von martin67 , 02.10.2010 10:53

Hallo miteinander,

wir haben uns im Admin/Mod-Team gegen die Einrichtung von Sammlerleitfäden entschieden, da es zu aufwändig ist, diese zu moderieren. Ausserdem würde das Forum generell an Übersichtlichkeit verlieren.

Wer sich aber dieser Aufgabe stellen will, der könnte theoretisch ein Parallelforum hier bei Xobor nur mit den Sammlerleitfäden einrichten, das wie dann hier verlinken.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.285
Registriert am: 17.06.2007


RE: Sammlerleitfäden?

#6 von picomane , 02.10.2010 11:10

Zitat von martin67
Hallo miteinander,

wir haben uns im Admin/Mod-Team gegen die Einrichtung von Sammlerleitfäden entschieden, da es zu aufwändig ist, diese zu moderieren. Ausserdem würde das Forum generell an Übersichtlichkeit verlieren.

Wer sich aber dieser Aufgabe stellen will, der könnte theoretisch ein Parallelforum hier bei Xobor nur mit den Sammlerleitfäden einrichten, das wie dann hier verlinken.

Schöne Grüsse,

Martin



Hallo Martin
Ich will jetzt hier keine Grundsatzdiskussion lostreten , aber wenn es zu aufwändig ist , wieso existiert dann der Märklin Sammlerleitfaden noch ?
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.149
Registriert am: 28.06.2008

zuletzt bearbeitet 02.10.2010 | Top

RE: Sammlerleitfäden?

#7 von martin67 , 02.10.2010 11:36

Hallo,

der Märklin-Leitfaden existiert aus zwei Gründen. Zunächst ist das Märklin-Forum das grösste hier, mit der grössten Sammlergemeinde. Auch hat die Marke Märklin für Sammler wahrscheinlich die höchste Anziehungskraft. Der Märklin Sammlerleitfaden ist urprünglich eine Art Testballon gewesen, für den eigene Regeln gelten, der aber immer wieder als Diskussionsthread genutzt wird.

Der Märklin-Sammlerleitfaden wird definitiv weitergeführt, braucht aber sehr viel Zeit zur Moderation. Dieser Aufwand hat uns aber gezeigt, dass weitere Leitfäden für uns nicht möglich sind, leider!

Ein weiteres Problem ist, dass man mit vielen Schreibern unmöglich ein einheitliches Erscheinungsbild der Beiträge bekommt, da jeder irgendwo ein anderes Bild von einem Leitfaden im Kopf hat.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.285
Registriert am: 17.06.2007


RE: Sammlerleitfäden?

#8 von picomane , 02.10.2010 12:22

Hallo Martin
Wenn der Märklin-Sammlerleitfaden als einziger existieren darf , kommt es im Moment so herüber das ausser Märklin keine anderen Firmen für würdig befunden werden sie zu sammeln und sie deshalb hier im Forum benachteiligt werden. Ich finde es nicht gut das bei Märklin andere Maßstäbe angelegt werden , ist doch auch nur eine Firma die Modellbahnen herstellt. Du hast eigentlich keine schlechte Idee gehabt , ich möchte Dich auf Deinen eigenen Vorschlag verweisen .
Zitat : " Wer sich aber dieser Aufgabe stellen will, der könnte theoretisch ein Parallelforum hier bei Xobor nur mit den Sammlerleitfäden einrichten, das wir dann hier verlinken. "
Richtet doch so ein Forum bei Xobor für den Sammlerleitfaden für Märklin ein und entfernt ihn hier im Forum (Verlinkung ist ja machbar), da kann sich dann keiner benachteiligt fühlen und es gilt gleiches Recht für alle .
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.149
Registriert am: 28.06.2008


RE: Sammlerleitfäden?

#9 von Limafan , 02.10.2010 12:47

Hallo zusammen

Macht's doch einfach so wie im Limaforum:
Als Titel erstellst Du: Sammlerleitfaden: Schweizer Gepäckwagen

Wenn du nun bei der Suche "Sammlerleitfaden" und als Unterforum "Lima" angibst kannst Du alle Beiträge finden (das klingt komplizierter als es ist, probiert's aus!)

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!

 
Limafan
Beiträge: 1.126
Registriert am: 07.01.2010


RE: Sammlerleitfäden?

#10 von claus , 02.10.2010 12:48

Hallo Bernd,

Martin hat doch bereits eine eineindeutige Aussage dazu geschrieben:

Zitat von martin67

der Märklin-Leitfaden existiert aus zwei Gründen. Zunächst ist das Märklin-Forum das grösste hier, mit der grössten Sammlergemeinde. Auch hat die Marke Märklin für Sammler wahrscheinlich die höchste Anziehungskraft. Der Märklin Sammlerleitfaden ist urprünglich eine Art Testballon gewesen, für den eigene Regeln gelten, der aber immer wieder als Diskussionsthread genutzt wird. Der Märklin-Sammlerleitfaden wird definitiv weitergeführt, braucht aber sehr viel Zeit zur Moderation. Dieser Aufwand hat uns aber gezeigt, dass weitere Leitfäden für uns nicht möglich sind, leider!
Martin



Der MÄ-Leitfaden existiert nun mal seit längerer Zeit mit sehr viel Aufwand derjenigen, die die Beiträge/Fotos hierfür erstellt haben wie aber auch derjenigien, die alles permanent lesen und überprüfen müssen. Es hat eine klare Abstimmung gegeben, nicht noch einen solchen weiteren Aufwand zu betreiben. Sicherlich gäbe es die Möglichkeit, auch diesen MÄ-Leitfaden insgesamt zu löschen. Aber nur deshalb, weil kein anderer neu hinzu kommen soll? Von Auslagerung halte ich garnichts, ist nur noch mehr Arbeit für alle Beteiligten oder wer bitte soll das alles lesen und ggf. korrigieren? Insofern find ich Martin's Vorschlag, ein eigenes Forum zu installieren, welches diejenigen die es eröffnen somit auch kontrollieren , schon sehr gut.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 12.976
Registriert am: 30.05.2007


RE: Sammlerleitfäden?

#11 von schabbi ( gelöscht ) , 02.10.2010 12:51

Wenn man mal ins DDR Unterfoum reinschaut findet man doch einige Beiträge von mir wo ich 18 mal die BR130 oder 10 mal die BR110 usw.in einen Beitrag zusammengefasst vorgestellt habe ,interessiert hats eh kein weils nur Plaste is deshalb ist es rausgeschmissenes Geld einen Leitfaden zu erstellen der keinen Menschen interessiert.

Gruss Tino

schabbi

RE: Sammlerleitfäden?

#12 von martin67 , 02.10.2010 15:10

Hallo,

Tino, das siehst Du völlig falsch! Ich denke, dass sich die Mehrheit der Sammler von "Ostmodellen" gerade auf diese Sachen konzentriert!

Ich habe jetzt mal im DDR Forum für Lokomotiven bei ein paar Beiträgen, bei denen ich der Meinung bin, sie hätten die Qualifikation als "Sammlerleitfaden", die Überschrift geändert. Ich lege das jetzt mal in Eure Hände. Jeder Threadersteller kann die Überschrift/Titel ändern. Wenn jemand meint, sein Beitrag würde sich ebenfalls als Sammlerleitfaden eignen, bitteschön!

Das gilt natürlich nicht nur für´s DDR-Forum, auch in den Foren für GFN, Trix oder Röwa/Roco gibt es ähnliche Threads!

Wenn nun ein Leser einen Beitrag mit dem Titel Sammlerleitfaden findet, weiss er, hier wird eine Modellserie umfassend vorgestellt!

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.285
Registriert am: 17.06.2007


RE: Sammlerleitfäden?

#13 von juerje , 02.10.2010 15:12

Hallo Zusammen,
eigentlich ist es doch recht einfach.
Wenn sich jeder an die Regel für den Leitfaden hält, nämlich Modelle mit Bildern und Infos vor zu stellen, bedarf es nur sehr wenig Moderation.
Diskussionen dürfen im Leitfaden nicht stattfinden. Dafür ist er nämlich nicht gedacht.
So sollte es doch möglich sein, in den entsprechenden Foren einen Sammlerthread oben fest an zu pinnen, der die Funktion des Leitfadens übernimmt.
Unter Angabe des Herstellers und der Lok- bzw. Wagentype könnte somit etwas ähnliches wie der Märklin Leitfaden entstehen.


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y

 
juerje
Beiträge: 2.030
Registriert am: 24.07.2010


RE: Sammlerleitfäden?

#14 von martin67 , 02.10.2010 15:20

Hallo Jürgen,

Deinen Gedanken hatte ich auch schon. Das Problem ist folgendes. Von einem Hersteller (Name völlig egal) gab es, sagen wir 100 Lokomotivtypen und 500 Wagentypen in verschiedenen Variationen. Über die Jahre sammeln sich dann Seitenweise Sammlerleitfäden an, die oben angepinnt sind. Aber der dritten Seite kommen dann aktuelle Diskussionen, so weit blättert kein Mensch, wenn er nicht muss.

Wir haben in diesem Forum eine leistungsfähige Suchfunktion, damit kann jeder gekennzeichnete Sammlerleitfäden rausfiltern.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.285
Registriert am: 17.06.2007


RE: Sammlerleitfäden?

#15 von juerje , 02.10.2010 15:41

Hallo Martin,
ganz so hatte ich es nicht gemeint.
Ich dachte an einen einzigen oben angepinnten Thread, unter dem alle Modelle erscheinen.
Der Betreff sollte mit dem Namen des Herstellers beginnen und danach den Modelltyp beschreiben.
So könnte man alles was z.B. mit Piko beginnt bei der Suche angeben.
Oder ist das nicht so einfach wie ich es mir vorstelle?


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y

 
juerje
Beiträge: 2.030
Registriert am: 24.07.2010


RE: Sammlerleitfäden?

#16 von picomane , 02.10.2010 15:57

Hallo Martin
Die Idee find ich gut, darauf kann man auf jeden Fall aufbauen . Kann man nicht bei jeder Kategorie (z.B. DDR , Lima ,Trix ) eine Rubrik einfügen Sammlerleitfaden , wo dann die Sachen getrennt sind von den Diskussionsforen ? Damit im Sammlerleitfaden keine Diskussionen stattfinden , wäre mein Vorschlag das darauf doch der entsprechende Moderator für die jeweilige Kategorie achten kann und dann kategorisch löscht wenn jemand eine Diskussion anfängt und ich denke mal wir sind alle erwachsene Menschen das wir uns an die Regeln dann auch halten.
Auf jeden Fall danke das du Dir Gedanken machst und um Lösungen suchst !
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.149
Registriert am: 28.06.2008


RE: Sammlerleitfäden?

#17 von juerje , 02.10.2010 16:07

Zitat von picomane
Hallo Martin
Die Idee find ich gut, darauf kann man auf jeden Fall aufbauen . Kann man nicht bei jeder Kategorie (z.B. DDR , Lima ,Trix ) eine Rubrik einfügen Sammlerleitfaden , wo dann die Sachen getrennt sind von den Diskussionsforen ? Damit im Sammlerleitfaden keine Diskussionen stattfinden , wäre mein Vorschlag das darauf doch der entsprechende Moderator für die jeweilige Kategorie achten kann und dann kategorisch löscht wenn jemand eine Diskussion anfängt und ich denke mal wir sind alle erwachsene Menschen das wir uns an die Regeln dann auch halten.
Auf jeden Fall danke das du Dir Gedanken machst und um Lösungen suchst ![smile]
Bernd



Nicht nur Martin


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y

 
juerje
Beiträge: 2.030
Registriert am: 24.07.2010


RE: Sammlerleitfäden?

#18 von picomane , 02.10.2010 16:13

Hallo Jürgen
Sorry , ich hoffe Du kannst mir verzeihen , auch Dir gilt mein Dank !
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.149
Registriert am: 28.06.2008


RE: Sammlerleitfäden?

#19 von juerje , 02.10.2010 16:25

Alles im grünen Bereich

Gibt es eigentlich für andere Hersteller ähnliche Publikationen wie den Koll oder Collection für Märklin?


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y

 
juerje
Beiträge: 2.030
Registriert am: 24.07.2010


RE: Sammlerleitfäden?

#20 von picomane , 02.10.2010 16:31

Hallo Jürgen
Sammlerkataloge gibt es für DDR - Modellbahnen den Mikado der bis ca. 1965 reicht , Ende des jahres soll der Neue herauskommen der bis zum Jahr 1990 reichen soll .
Bei Mikado sind mir noch Kataloge für Märklin und Trix bekannt .
Hier ist noch ein Link : http://www.rueckerts-buchversand.de/neuheiten.html
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.149
Registriert am: 28.06.2008

zuletzt bearbeitet 02.10.2010 | Top

RE: Sammlerleitfäden?

#21 von Knolps , 03.10.2010 11:42

Hallo zusammen,

Bernd hat doch einen eindeutigen Vorschlag gemacht! So ähnlich hätte ich mir das auch vorgestellt:

Zitat von picomane
Damit im Sammlerleitfaden keine Diskussionen stattfinden , wäre mein Vorschlag das darauf doch der entsprechende Moderator für die jeweilige Kategorie achten kann und dann kategorisch löscht wenn jemand eine Diskussion anfängt und ich denke mal wir sind alle erwachsene Menschen das wir uns an die Regeln dann auch halten.



Ein Sammlerleitfaden dient dazu, die verschiedenen Modellvarianten bildlich zu dokumentieren. Wenn jeder das, und nichts anderes, macht, sollte dadurch kein zu großer Mehraufwand entstehen, oder sehe ich was falsch? Ich würde mich auch bereiterklären, einen Sammlerleitfaden (DDR) entsprechend zu moderieren.

Ich bin der Meinung, dass wir ein Forum für alle Modellbahnen sind, und desshalb auch Gleichberechtigung herrschen sollte. Egal, ob nun zu einer Marke zur Zeit ein paar Mitglieder mehr oder weniger unterwegs sind. Auch die lesen meist in anderen Foren mit!

Martin, ich finde es gut, dass Du schon angefangen hast, die Sammlerleitfäden-Beiträge umzubenennen. Aber hast Du Dir diese Beiträge auch einmal genauer angeschaut? Dort sind meistens im ersten Beitrag einige (nicht alle!) Varianten vorgestelllt, und dann beginnt die Diskussion über dies und das. Beispiel hier. In den letzten Beiträgen geht es nicht einmal mehr um die Loktype, die im Ürrsprungsbeitrag vorgestellt. Lies Dir doch einmal den gesamten Beitrag durch. Willst Du wirklich, dass der mögliche Sammlerleitfaden so aussieht? Dann verstehe ich Deine Abneigung.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag,

Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1

 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Sammlerleitfäden?

#22 von martin67 , 03.10.2010 14:32

Hallo Oli,

genau hier fängt das Problem an! Jeder stellt sich unter einem Sammlerleitfaden etwas anderes vor. Ich persönlich finde, dass eine Diskussion im Leitfaden selbst kein Problem ist, tauchen doch da immer wieder gute Gesichtspunkte und neue Varianten auf.

Wie schon gesagt, wenn sich ejmand die Mühe machen will, ein paralleles Leitfadenforum zu eröffnen und dies auch zu moderieren, können wir hier in jedem Unterforum eine Verlinkung anpinnen. Das ist aber auch schon alles, was von uns (dem Admin-Team Alte Modellbahnen) kommen würde, ausser Beiträgen natürlich!

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

 
martin67
Beiträge: 7.285
Registriert am: 17.06.2007


RE: Sammlerleitfäden?

#23 von picomane , 03.10.2010 15:50

Hallo Martin
Bitte erkläre mir noch einmal , warum kein anderer Sammlerleitfaden , in der gleichen oder ähnlichen Art und Weise wie der Märklin-Sammlerleitfaden , für die anderen Hersteller möglich ist ? Ich möchte es einfach nur verstehen und im Moment geht es mir nicht in den Kopf rein , das es nicht machbar sein sollte . Auf eine Spalte mehr oder weniger kommt es im Forum doch auch nicht an .
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "

picomane  
picomane
Beiträge: 1.149
Registriert am: 28.06.2008


RE: Sammlerleitfäden?

#24 von Heinz-Dieter Papenberg , 03.10.2010 17:33

Hallo Leute, hallo Bernd.

Das Problem ist, das es mit einem oder 2 neuen Unterforen nicht getan ist. Um allen gerecht zu werden müßten wir Sammlerleitfäden einrichten für Trix, Fleischmann, Röwa - Roco,und Lima. Dazu kommen dann noch die Sammlerleitfäden für den DDR Bereich. Wie Du da ja sehen kannst gibt es da jetzt schon unter DDR Loks aller Hersteller einige. Normal gehören diese ich glaube es sind jetzt 3 oder 4 Sammlerleitfäden alle gemeinsam in einen. Wenn da jetzt noch die einzelnen Firmen aufgeführt werden müssen,ist das Chaos perfekt.

Außerdem kommt noch dazu das alles nur nach Datum gespeichert werden kann und was dabei raus kommt sieht man im Märklin Sammlerleitfaden. Es muß also ein Index erstellt werden und dafür haben wir als Admins nicht noch die Zeit das zu machen

Wie Du sehen kannst ist es mit einem neuen Unterforum nicht getan wenn dann sind das mindestens 5 ohne den DDR Bereich. Och bin gerne bereit in jedem der genannten Bereiche einen Sammlerleitfaden an zu pinnen, aber eigene neue Unterforen wird es aus den genannten Gründen nicht geben. Wenn ich vorher gewußt hätte was aus dem Märklin Sammlerleitfaden wird. hätte ich den nicht eingerichtet.

So ich hoffe das ich es verständlich erklärt habe, denn richtig lesen kann ich z.Z. nicht ich sehe alles nur durch einen Tränenschleier. Ich habe jetzt 2 Tage so gut wie kein Auge zu bekommen, denn wenn ich liege bekomme ich keine Luft. Ich habe mir in HH eine starke Erkältung und eine schwere Bronchitis eingehandelt. Aus diesem Grund habe ich auch kaum noch was geschrieben. Selbst PN`s habe ich aus diesem Grund noch nicht beantwortet.

Ich hoffe auf Euer Verständnis


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.957
Registriert am: 28.05.2007


RE: Sammlerleitfäden?

#25 von Bagger vom Mist 47 , 03.10.2010 17:39

Hallo Heinz Dieter,
OT on dann wünsche ich Dir erst mal alles Gute und das Du wieder schnell auf den Bahndamm kommst. OT off

LG
Thomas

 
Bagger vom Mist 47
Beiträge: 796
Registriert am: 26.06.2008


   

das neue Katalog Archiv ist online
Hitparade der Xobor Foren

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen